TEILEN

Als Teil der Einigung musste Elon Musk seinen Aufsichtsratsposten ablegen aber hat zwischenzeitlich, wie er auf Twitter schrieb, auch alle weiteren Titel aufgegeben, die er bisher inne hatte. Er sei jetzt „der Niemand von Tesla“ – auch wenn er aus rechtlichen Gründen offiziell einen Posten behalten müsse. Dennoch hat Musk jetzt mehr Einfluss als zuvor.

Er musste alle seine Titel aufgeben, seinen Platz im Aufsichtsrat räumen, hat aber mehr Einfluss als vorher? Wie geht das? Um die zwanzig Millionen Euro Strafe für Tesla auszugleichen, hat Musk Aktien des Unternehmens genau für diesen Wert erworben. Damit besitzt Musk jetzt über zwanzig Prozent von Tesla in Aktien (33.767.765 Anteile, die rund 11,3 Milliarden US-Dollar wert sind). Soviel zum Thema, er sei ein „Niemand“ bei Tesla…

Quelle: Wired.de

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here