TEILEN

Weil die Niederlande gestern Weltmeister Frankreich geschlagen haben, steigt die DFB-Elf aus der Nations-League Gruppe A ab. Oh, wie schlimm. Ein Wettbewerb, den keiner will und der niemanden interessiert. Die Boulevard-Medien sind natürlich wieder in ihrem Element:

oe24.at (Österreich): “Blamage perfekt: Deutsche müssen absteigen”

Ekstrabladet (Dänemark): “Großes Fiasko! Deutschland fällt nach Hollands Triumph nach unten”

Daily Mail (Großbritannien): “Feeling Low, Joachim?” – “Low” steht im englischen für niedergeschlagen. Die Daily Mail hat sich hier in Anlehnung an den Nachnamen des Bundestrainers eines Wortspiels bedient.

Der Standard (Österreich): “Niederlande verbannen Deutschland in die Zweitklassigkeit”

Marca (Spanien): “Deutschlands 2018 ist von schlecht zu noch schlechter übergegangen”

Der einzige wirkliche Nachteil an der Sache ist, dass die UEFA versucht, diesen komplett nutzlosen Wettbewerb damit aufzuwerten, dass er Einfluss auf die Setzliste der kommenden Europameisterschaft hat. Was ich persönlich für einen Skandal halte: Da bist Du acht Turniere hintereinander im Halbfinale, spielst ein schlechtes Turnier, steigst bei einem neuen, komplett nutzlosen Wettbewerb (in einer Gruppe mit drei(!) Mannschaften) ab, und sollst als Belohnung nach vier Jahren Dominanz in der Welt plötzlich zweitklassig sein?

Für die deutsche Mannschaft ist wichtig, dass der Umbruch klappt und man bei der Euro in zwei Jahren wieder um den Titel mitspielt. Am Donnerstag hat man gegen Russland eine gute, junge deutsche Mannschaft gesehen. DAS ist wichtig. Was die Bild und co schreiben, sollte komplett irrelevant sein. Wenn wir in zwei Jahren bei der Euro wieder oben mitspielen, werden Reichelt und co die Ersten sein, die ihr Fähnchen wieder nach dem Wind ausrichten!

Quelle: T-Online.de

8 KOMMENTARE

  1. Ich glaube, das letzte mal als ich mitbekommen hab, dass die Nationalmannschaft gespielt hat war beim Confed-Cup ^^ Die WM sowieso, das kann man nicht verpassen.

    Ich verfolge im Grunde nur noch meinen Verein, die Nationalmannschaft nur gelegentlich oder wenn es eben nicht anders geht…

    Von daher: Wer kommt zum Training overdressed? ANTHONY MODESTE 😀

  2. Lieber Steve,

    Im Fussball zaehlen nunmal nur Titel. Von Halbfinal- oder Finalteilnahmen kann man sich im Sport nichts kaufen. Daher sollte dieser Trainerstab endlich Verantwortung uebernehmen und seinen Hut ziehen. Auch fuer einen Trainer gilt das Leistungsprinzip.

    • Bullshit. Also müssten in der Bundesliga jährlich mindestens 17 Trainer und bei jeder WM mindestens 31 Trainer entlassen werden weil sie keinen Titel holen ?

  3. Mir ist die Liga auf jeden Fall lieber als normale Freundschaftsspiele, der Abstieg ist schade, aber war zu erwarten. Find die ganzen “hater” viel schlimmer die das jetzt feiern weil da ach so beschissene deutsche Mannschaft einen weiteren Denkzettel bekommen hat und ja alles so schlimm ist das der deutsche Fußball für die nächsten Jahre ruiniert ist.

  4. Solls halt auswirkung auf die Setzliste haben, Deutschland kann max in Topf 2 landen, falls sie unter den letzten beiden der Liga A sind, ist natürlich bei unserer Gruppe ein witz, wenn man sich mal andere Gruppen so anschaut. Was solls, bei der EM kommen eh bis zu 3 Teams einer 4er Gruppe weiter und ob Deutschland in Topf 1 ist und dann gegen die Schweiz spielt oder umgedreht ist auch egal. Für die nächste EM könnten wir eh wieder in Topf 1 sein, sind ja 2 Nation Leagues bis dahin und als Gastgeber sollte Deutschland eh gesetzt sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here