TEILEN

Twitch entfernt das Feature, das seit April 2017 existiert. Aus laufenden Spielübertragungen ist es den Zuschauern so bisher noch möglich, den gezeigten Titel zu erwerben. Gleichzeitig erhält der Streamer beim Kauf eine Provision. Gegenüber Techraptor erklärt Twitch-Besitzer Amazon nun, dass das Feature das Einkommen für Streamer nicht erhöht habe und deshalb obsolet sei.

Ich habe das Feature nie genutzt und wusste nicht mal, dass es das überhaupt gibt. War das bei Euch anders? Habt Ihr jemals ein Spiel direkt aus nem Stream gekauft?

Quelle: PCGames.de

1 KOMMENTAR

  1. Ich kannte das Feature aber die Spiele bei Twitch.tv zu kaufen war preislich für mich absolut unattraktiv. Und um Streamer zu unterstützen gibt es effektivere Methoden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here