TEILEN

Schon krass, was man für positive Erinnerungen mit den jeweiligen Spielen verbindet, oder? Vielleicht kann der ein oder andere von Euch damit überhaupt nichts anfangen – dann seid Ihr wahrscheinlich noch ziemlich jung. Aber lasst Euch von “Papa” Krömer sagen: DAS waren noch richtige Computerspiele!

12 KOMMENTARE

  1. Ich bin noch gar nicht so alt, habe aber einiger der titel schon gespielt als kind. Simcity aoe dukenukem half life. Mir fehlt da aber laracroft. Cs(ok war damals noch ein hl mod). Auch gern heretic. Gta3 fand ich nicht so gut, viel lieber hab ich gta2 im multiplayer gegen meine Brüder und Cousins gezockt.

  2. Midtown Madness 2 habe ich dermaßen gesuchtet. Musste mir erstmal ein Video anschauen. Kaum zu glauben, dass man so ein Game damals gefeiert hat.

  3. Bei einen europäischen Autoren wäre sicher Ann0 1602 noch mit dabei, oder der Form halber auch noch Theme Hospital, aber sonst passts.

  4. Wieviele Spiele wir damals zocken konnten… Heute geht sich nur eines pro halbes Jahr aus 🙁

    Und dann sind die bei weitem nicht so befriedigend wie damals.

  5. Schau dir mal dann die Seite gog.com an, dort sind viele Klassiker zum verkauf und etwas aufpereites, so dass sie ohne Kompatibilitätsprobleme auch auf neuen Betriebssystemen laufen.

  6. Ja, da finde ich schon wieder – zumindest bei der Hälfte der Spiele. Wobei mir noch Anno1602 und C&C fehlt. Irgendwie freuts mich aber, dass ‘Midtown Madness 2’ da mit dabei ist. Ich habe es rauf und runter gesuchtet, aber gefühlt kennt das kein Schwein.

  7. Das dann doch noch eine halbe bis ganze Gaming-Generation vor meiner Zeit. Davon gezockt hab ich nur AoE II, The Sims und ich meine SimCity 2000. Bei mir wären es dann wohl eher so Sachen wie Siedler 2, WC3 oder Gothic 2.

    Aber bei sowas frage ich mich immer: Wie werden das wohl Kids von heute später sehen? Gibts dann in vierzig Jahren einen Screenshot von einem Smartphone-Display, auf dem lauter Apps gequetscht sind? Bilder einer Steam-Bibliothek mit Fortnite DotA2?
    Ich mein das auch gar nicht abwertend, jede Generation findet das, mit dem sie aufgewachsen ist, als den Höhepunkt des Schaffens. Wird interessant sein zu sehen.

    Aber mal kurz Butter bei die Fische: Gab es früher schon DOSBox (und wenn ja, was hat das gemacht?) oder ist das einfach die moderne Anwendung, um den ganzen Kram heute noch zocken zu können?

    • Wenn ich mich richtig erinnere, dann was bis Windows 95, evtl. noch Windows 98, noch eine DOS-Plattform vorhanden, d. h., dass Windows auf DOS aufgesetzt war. Und zumindest solange waren die alten DOS-Games problemlos lauffähig.

      Ich glaube, erst Windows 7 war dann selber keine DOS-Umgebung mehr, sodass man dann Emulatoren wie DOSBox gebraucht hat.

      Und die Umstellung gab damals natürlich ein ähnliches Geschrei wie heute, wenn irgendwelche Konsolenspiele auf der neuesten Generation nicht mehr lauffähig sind!

    • Das ist eine Win95 oder 98 Oberfläche. Diese systeme hatten noch einen Dos Kern und man konnte für jede einzelne Anwendung eine eigene Autoexec.bat angeben damit es startet. Damals war nix mit Script Kiddies. Man musste sich die C’t oder PCWELT holen und unter deren Anleitung üben. Was waren das damals für Eiertänze, wenn wir bei Kumpels eine Lan Party gemacht haben und Windows schlecht gelaunt war

  8. Mir fehlen noch Schleichfahrt,C&C, Siedler, Diablo und Gothic! Vor allem Gothic 1 hat mich damals Monate gefesselt… Ansonsten sind echt schöne alte Perlen dabei.. Das waren noch Zeiten!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here