TEILEN

Laut eines Berichts des US-Wirtschaftsmagazins “Bloomberg” arbeitet Facebook als Teil seiner Blockchain-Strategie an einer eigenen Kryptowährung. Die Technologie soll es unter anderem WhatsApp-Nutzern ermöglichen, sich gegenseitig Geld per Messenger-App zu schicken. Die Funktion soll zunächst in Indien getestet werden, dem größten Markt für WhatsApp mit 200 Millionen Nutzern.

Dieses Gerücht hält sich schon ein wenig länger. Vielleicht entsteht daraus der nächste Krypto-Boom? Wird mal wieder Zeit, oder? Es fehlt mir ein wenig, täglich die aktuellen Kurse (und Wertsteigerung) zu checken…

Quelle: T-Online.de

3 KOMMENTARE

  1. die sicherste Wertanlage ist und bleibt gold!
    1970 Feinunze 60$
    2018 Feinunze 1250$

    mag sein das durch Bitcoin einige zu Millionären geworden sind… nur wenn die Blase platzt wie 2008 ist der Bitcoin und Co. überhaupt nix mehr wert.

  2. Einer der Schwerpunkte von Crypto ist zu versuchen diese ganzen Macht- und Datenhungrigen Unternehmen zu ersetzen und zu dezentralisieren. Denke nicht dass so ein Facebook Coin irgendwas mit Crypto zu tun haben wird, die sind eher nicht so bekannt für Transparenz und Privatsphäre.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here