TEILEN

Falls Ihr Euch wundert, warum die Blogeinträge auf meinem Blog und auf JustBlizzard von gestern weg sind: Wir hatten wieder mal einen Datenbank-Crash auf unserem alten Server. Ja, Ihr hört richtig, wir sind leider immer noch nicht umgezogen. Der Hauptgrund dafür ist, dass wir die alten Daten des WordPress-Blogs nicht exportieren können. Edur hat aktuell leider nicht genug Zeit, da er beruflich sehr eingebunden ist und das nun mal vor geht. Meine Idee war es, einfach einen komplett neuen Blog aufzusetzen und quasi wieder bei Null anzufangen. Das wäre zwar blöd, weil man so viele schöne Artikel aus der Vergangenheit verlieren würde, aber dafür würde der Blog endlich mal wieder stabil laufen, was mir persönlich sehr viel wichtiger ist. Mal sehen, was wir am Ende machen.

Also wundert Euch bitte nicht, warum die Daten von gestern weg sind. Das Papa-Tagebuch hatte ich zum Glück noch im Cache.

6 KOMMENTARE

  1. Würde nicht so einfach einen neuen Blog aufsetzen und den alten ohne Migration abschalten. Alles was bei Google indiziert würde, ist damit ja verloren, was die Sichtbarkeit von deinem Blog stark einschränkt. Das müsste ja alles neu aufgebaut und indiziert werden, wodurch du quasi bei 0 anfängst. Dann lieber sauber migrieren, damit die Daten vorhanden sind und alte URLs funktionieren.

    Was ist denn das Problem beim Datenbank Dump? Nur die fehlende Zeit von Edur? Wenn alle Zugangsdaten vorhanden sind oder SSH Keys hinterlegt sind oder hinterlegt werden können, sollte das ja eigentlich schnell gemacht sein.

  2. Bin zwar wahrscheinlich zu unbekannt (nur Spendentafel und ab und zu Spende/sub in Stream), aber bevor du einen neuen aufsetzt mach ich dir den Umzug noch diese Woche.
    Hab hier mal meine Echtnamen-email angegeben, also falls du magst kannst du mir einfach mal schreiben und wir setzen uns im Discord zusammen. Wär zumindest schön so mal etwas mehr für die vielen Jahre JN zurückgeben zu können.

  3. Kann dein Provider dir keinen Datenbank dump schicken? Das müsste doch gehen, selbst wenn du direkt solche Tools nicht per interface zu Verfügung bekommst.

  4. Ich hatte nie Probleme mit dem Blog von daher weiß ich nicht was das Problem ist. Aber alle alten Beiträge zu verlieren, wäre blöd. Lese mir immer mal wieder etwas durch und realisiere dann erst, dass das schon wieder 5 Jahre oder mehr her ist.

  5. Einfach einen komplett neuen WordPress Blog von Edur aufsetzen lassen. Und später dann ein Script/Tool von ihm machen lassen, welches aus der alten DB die Daten ausließt und im neuen Format in die neue Blog-Datenbank schreibt.

  6. Warum machst du nicht aus dem Alten Block ein Archiv? Dann könntest du einen neuen Blog Starten und alles Alte wäre noch da. Man kann dann halt mit den alten Sachen nicht mehr großartig interagieren, aber ich Denke das ist egal weil eh niemand mehr etwas in einen Alten Blockeintrag Postet.

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here