TEILEN

Das hier hat mir gerade Community-Mitglied Jay verlinkt. Eine komplett auf die Musik abgestimmte Feuerwerk-Choreo. Sieht extrem beeindruckend aus. Stammt aus Japan. Schaut unbedingt mal rein!

9 KOMMENTARE

  1. Dass das Video eine Simulation ist, wurde ja schon gesagt.. ist aber in gewissem Maße auch verständlich, denn ein wirklich perfektes Feuerwerk ist schwierig umzusetzen.
    Wir hatten zu unserer Hochzeitsfeier einen Pyrotechniker engagiert (Musik hatten wir selbst ausgesucht und ein paar “bevorzugte” Effekte und Farben genannt) und der hat uns dann ein paar Details erzählt:
    * man kann zwar mehrere Raketen gleichzeitig abfeuern, aber ob die dann wirklich auch oben in der Luft exakt gleichzeitig die Effekte “rausspucken” ist nicht sichergestellt.
    * somit ist auch nicht immer jeder Effekt absolut synchron zur Musik, aber es hat insgesamt doch ganz gut geklapt
    * es gibt Raketen mit 2-dimensionalen Motiven (Schmetterlinge, Herzen, etc.), aber die sind nicht immer aus dem Blinkwinkel der Zuschauer richtig zu erkennen.. es lässt sich einfach nicht steuern, in welcher “Ebene” sich der Effekt ausbreitet. Wir hatten sechs solche Raketen in unserem Feuerwerk und immerhin 3 Motive waren gut zu erkennen
    * Unser Fazit: Es war auf jeden Fall ein Highlight des Abends 🙂 Und wir haben gelernt: Sollten wir irgendwie eine Lösung finden, um Text mit Raketen zuverlässig an den Himmel zu bringen, dann wären wir Millionäre 😀 😀 😀

    • Beeindruckt halt mal direkt viel mehr als das Video im Blog Eintrag – man hat das Gefühl, als ob der Himmel brennen würde, das andere Video wirkt viel zu Clean.

      Kann nur jedem mal empfehlen, sich so ein Feuerwerk live anzuschauen. Gerade wenn die großen Raketen explodieren, kommt einem so eine Druckwelle entgegen…besser als jeder Bass XD

      Schönes Wochenende 🙂

  2. Wow das ist beeindruckend.

    Ich möchte dir mal sagen warum ich so gerne auf deinem Blog bin u d nicht mehr bei Facebook und co.

    Und zwar ist es hier nicht giftig und so aggressiv wie in den anderen Social Media Plattformen. Hier gibt es vernünftige Diskussionen und man wird nicht direkt beleidigt nur weil man nicht weiß wie die Quanten Theorie funktioniert. Und du hast interessante, informative und vor allem schöne Beiträge. Ich möchte nicht neben der Tageszeitung und den Nachrichten noch mehr grausame Bilder von tierquälern, Hetze und Unglücken sehen.

    Danke für die tolle Arbeit Steve und das ist der Grund warum du meine Startseite im Browser bist damit ich jeden Tag mit einem Lächeln beginnen kann 🙂

    • Ja, das war mir auch immer wichtig. Ich wurde dafür viele Male als Diktator beschimpft. Aber die Früchte dieser Arbeit sieht man über die Jahre einfach hier auf meinem Blog. Hier kann man nett und vernünftig diskutieren. Wer hier toxisch wird und sich nicht benehmen kann, wird einfach nicht freigegeben. Danke, dass das mal wem auffällt <3

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here