TEILEN

In exakt einer Woche (11.01.) startet meine jährliche Portion “Asi-TV” bei(m) RTL. Auch in diesem Jahr sind wieder einige “interessante” Kandidaten dabei. Hier mal eine kleine Übersicht:

– Sibylle Rauch, 58, ehemalige Porno-Darstellerin (“Eis am Stiel”)

– Doreen Dietel, 44, Schauspielerin (“Dahoam is Dahoam”)

– Tommi Piper, 77, Synchronsprecher (“Alf – der Außerirdische”)

– Sandra Kiriasis, 43, Bobfahrerin und Olympia-Siegerin

– Gisele Oppermann, 30, Ex-GNTM-Teilnehmerin

– Felix van Deventer, 22, “Gute Zeiten schlechte Zeiten”-Schauspieler

– Evelyn Burdecki, 30, Ex-“Bachelor” und Ex-“Bachelor in Paradise”-Kandidatin

– Domenico De Cicco, 35, Ex-“Bachelorette” und Ex-“Bachelor in Paradise”-Kandidat

– Bastian Yotta, 42, Reality-TV-Teilnehmer

– Chris Töpperwien, 44, TV-Auswanderer und selbsternannten Currywurst-König

– Peter Orloff, 74, Schlagersänger von Hits wie “Ein Mädchen für immer” und “Cora komm nach Haus”

– Leila Lowfire, 25 – die sogenannte Sexpertin ist für ihren Podcast “Besser als Sex” und aus Filmen wie “Unterwäschelügen” oder “Kein großes Ding” bekannt

Man darf gespannt sein, wer die Stars des diesjährigen IBES sein werden – und anschließend für 1-2 Wochen in den Medien rumgeistert (um dann wieder in der Versenkung zu verschwinden). Wenn ich ehrlich bin, freue ich mich drauf. Auch wenn es ja eigentlich niemand schaut…

Quelle: Web.de

9 KOMMENTARE

  1. Ich habe damals nicht einmal die erste Staffel gesehen und schaue seit ca 7 jahren kein free tv mehr und nun ungefähr seit 3 oder 4 Jahren besitze ich nicht einmal mehr die Möglichkeit das ganze zu empfangen also sagt mir echt keiner von denen auch nur irgendwas o.o

  2. Wegen “Unterhaltungsformaten” wie diesem werde ich immer wieder daran erinnert, warum ich seit über 10 Jahren kein Fernsehen mehr schaue.
    Und von den “Stars” kenne ich gerade mal Tommy Piper. Und das auch nur, weil ich in meiner Kindheit Alf geschaut habe.

  3. Ich gestehe, dass ich vor langer Zeit Big Brother, Staffel 2 und 3, angeschaut habe. Insoweit kann ich den Voyeurismusfaktor dieser Sendungen schon irgendwo nachvollziehen.

    Aber kann mir mal bitte jemand erklären, was einen an der gefühlt 750. Staffel Dschungelcamp noch reizen kann? Das soll keine Kritik sein; wer aus der Kloschüssel trinken will, soll dies gerne tun. Ich wills nur verstehen. Zumal ich angesichts 50 TV-Kanälen, Netflix, DAZN und Indernett doch andere Möglichkeiten habe, Lebenszeit zu vergeuden!

    • Ich glaube ja die meisten die das gucken verstehen das nicht mal selber, wieso Sie das nun gucken. Oder sie mögen es einfach nicht zugeben. #NotAll
      Ist aber schon lustig/traurig dass das immer weiter geht. In 100 Jahren gucken wir dann das Mondcamp.

  4. WTF Tommy Piper??? Wie kann man mit SO einer markanten Stimme dort landen oO
    Der Typ müsste eigentlich dauerbeschäftigt sein

    • Genau deswegen hat er nur wenige jobs bekommen, weil jeder die Stimme direkt mit Alf verbindet, was wohl vielen Produzenten nicht genehm war.

  5. Letztes Jahr hab ich es ausgelassen weil ich kaum jemand kannte.
    Gefühlt sind es zwar dieses Jahr ein paar Ex-RTL-irgendwas weniger, aber mal schauen.
    Das sich eine Frau Kiriasis das antut, wundert mich schon mal.
    (btw kleiner Tippfehler beim Datum)

  6. Wann läuft das Abends? 22:15Uhr? 23:15Uhr?
    Keine Chance das ich das schauen werde. Vllt mal die ein oder andere Zusammenfassung.

  7. Der “Cast” haut mich dieses Jahr nicht um.
    Hält mich aber trotzdem nicht davon ab, mich mit den Hund aufs Sofa zu kuscheln, dieses Trashfeuerwerk zu gucken und auch noch dazu zu stehen 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here