TEILEN

Haben Fische durst? Haben Pinguine Knie? Ist der Hahn tot, wenn man ihn zudreht? Wie pustet ein feuerspeiender Drache seine Geburtstagskerzen aus? Alle Antworten auf diese Fragen bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts!

– Nächste Woche wieder Dschungelcamp
– Wohlfühl-Oase: Stream-Rückblick
– WLan-Probleme: Repeater und Lyra
– Serientipp: 4 Blocks
– Dart overhyped? Promi-Dart-WM
– Die Spendentafel 2019 ist fertig
– Blogwoche: NVidia, Blizzard, Nowitzki, JustBlizzard, 9/11 Hacker, Kino/AfD, MontanaBlack, Ninja und Ribery

Jetzt auch direkt über Spotify hören —> Klick mich

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

stevinho_talks

13 KOMMENTARE

  1. Moin Steve,
    sollte noch Bedarf in Sachen Teamspeak Server bestehen, kann ich dir jederzeit einen oder mehrere zur Verfügung stellen. Ich hoste TS seit etwa 10 Jahren und kann dir da jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.
    Interessant, dass das Thema jetzt kommt, nachdem Drunken erst kürzlich im Podcast war. 2011 hatte ich ihm nämlich mal einen Server aufgesetzt, nachdem er auf Facebook öffentlich danach fragte.

  2. Also Leila Lowfire ist schon verdammt heiß. Ihren Podcast kann ich mir nicht anhören, vor allem da ich davon ausgehe das 80% davon erstunken und erlogen ist, weil man einfach kontrovers auffallend sein möchte 😀

    Aber die Optik von ihr, wahnsinn. Das sind gar nicht mal die riesen Titten von ihr, das ist eigentlich net mal mein Fall, obwohl die schon geil sind, vor allem kein Silikon sondern naturbelassen.

    Die Frau sieht einfach nach einer echten Frau aus. Kein Hungerhaken, aber auch nicht dick. Super Kurven und das Gesicht mit den Haaren dazu hat einfach ein richtiges Sexappeal wenn man das so sagen kann.

  3. Kleiner Nachtrag nochmal zu der Nowitzki Geschichte bzw. der Fairness des amerikanischen Publikums: Generell muss man festhalten, dass so eine Atmosphäre wie an besagtem Abend im TD Garden keineswegs üblich in der NBA ist. Dass einem Spieler wie Nowitzki auf derartige Weise Respekt gezollt wird, ist wirklich eine tolle Sache und verdient größten Respekt gegenüber dem Publikum in Bosten (zumal er, wie du ja bereits gesagt hast, selbst dort ja nie gespielt hat).
    Allerdings gab es auch zahlreiche Fälle in der NBA, bei der Spieler gnadenlos ausgebuht wurden. LeBron wurde 2010, nach seinem Wechsel nach Miami, von den Cleveland-Fans massiv ausgepfiffen. Das ging sogar so weit, dass viele Fans nach der Bekanntgabe des Wechsels ihr Trikot verbrannt haben. Bei KD’s Wechsel nach Golden State dasselbe Bild.

  4. Hi Steve
    zum Thema WLan hätt ich noch ne alternative die nicht so hart ins Kontor schlägt. Das Zauberwort heißt Powerline.
    Sind quasi Lan-Adapter die die Stromleitungen über Modulation als Lan-Kabel verwenden. Ich hab lokal immer mit absolut miesem WLan empfang zu kämpfen da wir auch auf nem Modem von Pyre festsitzen. Zu Weihanchten hab ich mir das AV600 Set von tp-link gegönnt. Einfach beide Adapter in die Wand und seit dem läuft es butterweich. Sind meines wissens auch mit zusätzlichen Adaptern erweiterbar.
    Einziger Haken: Es funktioniert glaube ich nicht überall. Ich glaube es war so das es der selbe Strokreis sein muss also keine Hauptsicherung dazwischen liegen darf. Aber 30€ gegen 400€ sind schon ein paar Eis 😉

  5. Moin Steve,

    bzgl. der WLAN-Repeater Thematik. Ich habe bei mir zuhause eine ähnliche Situation.
    Habe ebenfalls einen Telekom-Hybrid-Router hier stehen. Dieser steht im Grunde da wo der LTE-Empfang am besten ist. Die Anbindung der Endgeräte läuft teilweise über LAN aber hauptsächlich über WLAN. Zunächst habe ich folgenden kleinen Repeater von AVM/Fritz eingesetzt.

    WLAN Repeater 310: https://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Repeater-deutschsprachige-Version/dp/B009CXPY0W/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1546867657&sr=8-2&keywords=fritz+repeater+310

    Das Teil konfiguriert und an einen “strategisch” passenden Ort positioniert.
    Zunächst schien alles wunderbar. Doch dann häuften sich die Verbindungsabbrüche. Auch ein Firmware-Update hat nicht recht geholfen.

    Habe mich dann für die größere Variante von AVM entschieden. WLAN Repeater 1750E:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00N80IK88/ref=oh_aui_detailpage_o07_s00?ie=UTF8&psc=1

    Mit dem Gerät bin ich aktuell recht zufrieden (Wesentlich größere Abdeckung). Evtl. eine Option wenn die Lösung mit ASUS Lyra nicht zufriedenstellend ist.

    Gruß
    King

    • /sign
      Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E
      ist schnell, gut und günstig.
      Er unterstützt mit der aktuellen Firmware auch Mesh-Wlan.
      Mir gefällt auch das Patzierungs-Konzept, einfach in eine Steckdose oder ein Verlängerungskabel stecken, fertig. und wenn du noch eine Fritzbox, die schon wlan mesh kann (ab 7490, 4020 oder 3490) rumliegen hast, reicht wahrscheinlich einer oder zwei Repeater für dein Anwesen 😉
      Siehe auch https://avm.de/mesh/
      und die amazon Bewertungen decken sich mit meinen Erfahrungen.

  6. Hey Steve, hast du denn nicht mehr die alte Fritzbox? Du könntest die Fritzbox entweder mit LAN Kabel direkt neben deinen Router stellen und als Access Point nutzen oder diese einfach ins 1. Obergeschoss stellen und als Repeater verwenden. Diese hat bestimmt eine höhere Reichweite als dein Devolo Repeater. Wobei ich mir nicht sicher bin ob du die Fritzbox als Repeater für ein Gerät eines anderen Herstellers verwenden kannst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here