TEILEN

Da ich immer wieder dafür belächelt werde, wenn ich von den “destruktiven Elementen” in der Community erzähle, möchte ich Euch heute mal ein perfektes Beispiel präsentieren, womit ich mich Tag für Tag rumschlagen muss. Es gibt halt Trolle/Hater in meiner Community, die einfach um jeden Preis einfach alles schlechtreden wollen, egal was man macht. Dass es nur darum geht, alles scheiße zu finden und man sich quasi auch nonstop selbst widerspricht, zeigt dieses Beispiel…

Unter den Blogeintrag, dass es am Freitag einen Stream vom ollen Krömer gibt, postete Primat1 diesen Kommentar:

Übersetzt: Du bist ein Rabenvater, weil Du einen Abend in der Woche streamst und Dich nicht um Deinen Sohn kümmerst.

Unter den Blogeintrag, dass der Podcast diese Woche ausfällt, eben weil ich mich u.a. um meinen Sohn kümmern muss, postete er diesen Kommentar:

Übersetzt: Du hast 10.000 Euro durchs Crowdfunding eingenommen, aber lieferst nicht, weil der Podcast ausfällt.

Und wie ich immer sage: Dieselbe IP, trotzdem immer nen neuen Smurf und ne neue Fake-Mail. Sehr unauffällig.

Wir fassen zusammen: Wenn ich meinen Job hier mache, bin ich ein Rabenvater. Wenn ich mal nen Podcast ausfallen lasse, um meinen Vater-Pflichten nachzukommen, liefere ich nicht bzw. habe die Einnahmen aus dem Crowdfunding nicht verdient. Egal ob sich das widerspricht, Hauptsache man kann provozieren und flamen. Nur darum geht’s. Willkommen in meinem Leben!

25 KOMMENTARE

  1. Steve, das ist echt mega scheiße. Aber eins muss man ihm lassen. Bei “Kra Kra” musste ich echt loslachen 😀

    Lass dich nicht verrückt machen. Du bist ein tolle Vater für Leo und ein toller Lichking für uns. 🙂

  2. Ich bin mir sicher das du zu Zeiten, wo es immer mal wieder Stress mit deinen Sidekicks gab, wesentlich schlimmere Post bekommen hast. Egal ob Ara, Outland FM, Homer J oder Vanion. Da wird bestimmt jedes Mal dick aufgetrollt worden sein. Sieh es doch als Beweis deiner immer noch vorhandenen Relevanz an, dass sich ein paar Deppen immer noch die Mühe machen. Ich feiere nächstes Jahr mein 15jähriges mit dir. Ich glaube das hab ich online sonst noch nirgendwo und mit niemandem zusammen gebracht. 😉

  3. Kannst Du nicht von vorneherein solche IPs bannen, bzw dass die Blogsoftware die “Anfrage” von solchen Leuten direkt ignoriert? Schimpft sich das nicht sogar “Blacklist” ? Bin schon eine Weile aus der Thematik raus :/ Wäre jetzt auch nur mal aus Neugier zu erfahren, ob es sowas gibt – und wenn ja – warum nutzt Du es nicht?

  4. Ganz ehrlich, mich nerven die Tage so manche Sachen was Leute sich erlauben.

    Mir gefällt auch nicht immer alles bzw. ich bin manchmal auch nicht mit allem einverstanden und/oder anderer Meinung.

    Aber grundsätzlich immer alles schlecht zu reden was einem nicht passt nervt mich. Und wenn ich jemanden nicht leiden kann würde ich niemals meine Zeit dafür investieren mir emailaccounts zu machen um die Person zu flamen.
    Und meine Mutti hat immer gesagt Junge, wenn du nichts gutes zu sagen hast hälste lieber den Mund …

  5. Einfach erbärmlich solche Leute. Muss echt schlimm sein, wenn man im Leben hat außer sowas zu posten. Aber solche Leute wird es wohl leider immer geben, weil sie sich einfach sicher und anonym fühlen in Internet. Armes Deutschland…

    PS: Ich finde das gar nicht gut, dass da jemand meinen Nick missbraucht. Ich möchte mich von dem Comment distanzieren! Aber ich denke mal du wirst schon wissen, dass das nicht von mir kam. Sowas hab ich wahrlich nicht nötig.

  6. Die wichtige Frage ist doch, was wollte Brexit 93.202 unter diesen Beitrag gepostet sehen?

    Und dieses verschwurbelte labern erinnert doch sehr an /iamverysmart

  7. Wieso schreibt der Hohlroller überhaupt auf Englisch? Und wenn es wirklich ein UK-Trash Boy ist, was hat er dann hier überhaupt verloren?

  8. Du gibst dieser Person aber auch echt immer und immer wieder Aufmerksamkeit. In fast jedem Podcast oder halt in posts wie diesem jetzt.

    Klar ist es traurig das es solche Menschen gibt aber zumindest in seinem Fall bin ich mir sicher das der Typ einfach Krank ist. Da bringt es nicht ihn immer und immer wieder ins Rampenlicht zu stellen.

  9. Ich fände das aus deiner Sicht sogar befriedigend.

    sieh es mal so, solche heinis machen sich jedes mal extra die mühe mit neuer email adresse und alles, und du sortierst sie eiskalt mit einem mausklick weg, meistens nichtmal das (automatisierter spam usw.). und er ärgert sich, dasss ein kommentar nicht erscheint, und macht sich dieselbe arbeit nochmal. herrlich =)

    und ja, ich weiß, sooo viel arbeit ist es nicht eine neue mail adresse anzulegen. aber immerhin mehr aufwand, als steve mit seinem automatismus hat.

  10. Ich werde nie nachvollziehen können, wie man so viel Zeit und Energie darein stecken kann, einfach scheiße zu sein. Man kriegt ja nichtmal eine Reaktion mit. Oder ist jetzt dieser Blogeintrag die ganz große Befriedigung, auf die man sehnsüchtig hingearbeitet hat?
    Ich verstehs einfach nicht…

    • Die Leute habe halt irgendwie nichts besseres zu tun, nach dem Motto “vielleicht schaffe ich es ja jemanden zu triggern höhöhöhö”… Kann ich zwar nicht wirklich nachvollziehen aber für manche ist das die Zeit schon wert.

  11. Sehr erbärmlich. Es geht leider nur darum zu provozieren, aber glaub mir: Wenn dich solche Leute auf den Kicker haben, dann machst du sehr viel richtig und aus solchen Posts spricht nur der Neid heraus. Du scheinst einfach einpaar heimliche Verehrer zu haben 😉 .
    Darfst aber nie vergessen, dass diese Leute selbst die ärmsten Schweine sind und ihr Leben sehr heruntergekommen ist. Oder meinst du, dass ein zufriedener und positiver Mensch sowas postet und nötig hat?

  12. Moin Steve, ich bin auch schon ein paar Jahre stiller Leser deines Blogs und hörer deines Podcasts. Ich sehe einige Sachen die du raushaust vllt. anders oder kritisch, aber das heißt noch lange nicht das ich dich haten muss. Wenn ein Podcast ausfällt ärgere ich mich im ersten Moment, weil ich den einfach gerne höre und auch interessant finde. Aber im nachhinein kann ich verstehen das du auch mal ne Auszeit brauchst oder lieber was mit Frau/Kind machen möchtest. Mach einfach weiter und lass dich von diesen Idioten nicht provozieren. Grüße Kiro

  13. Ist das nicht total belanglos wenn du sogar weisst dass es von der gleichen Person ist? Das macht es doch nur noch sinnloser.

    • Natürlich ist es das. Die IP geht auch automatisch in den Spam-Ordner. In der Regel beschäftige ich mich damit auch überhaupt nicht. Mir geht es hier nur darum, mal zu zeigen, dass ich über die Jahre keinen Bullshit erzhält habe, und dass es die “immer dieselbe-IP-Poster” mit ständig wechselnden Fake-Namen und -IPs halt wirklich gibt. Ich durfte mir oft genug anhören, dass ich mir das nur ausdenken würde…

  14. So ist das halt. Gibts doch überall. Nur wieso schreibt der auf Englisch wenn dein Content doch komplett auf Deutsch ist?

Schreibe einen Kommentar zu FlowFlow Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here