TEILEN

Nach der erneuten Werder-Gala heute gegen Augsburg habe ich zwei Wünsche für meinen Herzensverein Werder Bremen…

1. Ich wünsche mir für den Verein und die Fans, dass diese Mannschaft zusammen bleibt – das gilt natürlich auch für den Trainer. Es liegt so viel Potential in diesem Team, was aber über die nächsten Jahre noch wachsen muss. Wir haben viele sehr junge Spieler im Kader, die jetzt von Jahr zu Jahr besser werden. Als Werder-Fan schaut man ein bisschen ängstlich auf die Tabelle, weil man weiß, was in den letzten Jahren mit den Überraschungsmannschaften der Bundesliga passiert ist – bestes Beispiel Frankfurt letzte Saison: Die spielen ja jetzt wieder ne geile Runde, haben aber quasi alle Leistungsträger inkl. Trainer abgeben müssen. Ich habe Angst, dass das bei uns nach der Saison auch losgeht. Heutzutage musst Du als junger Fußballer ja nur ne Halbserie gut spielen und schon sind drei große Klubs an Dir interessiert. Dein Berater drängt natürlich auf einen Wechsel, weil er schön viel Geld an Dir verdienen möchte. Siehe Fiete Arp vom HSV: Zwar ein großes Talent, aber im Prinzip hat er sich noch nicht mal im eigenen Verein richtig durchgesetzt und wechselt trotzdem zum FC Bayern. Der Kerl ist noch ohne Tor in der zweiten Liga, was will der bitte in München? Auf der Bank/Tribüne vergammeln und irgendwann für die U23 auflaufen? Der Berater von Arp sollte sich dringend mal die Frage stellen, ob er wirklich das Beste für seinen Schützling gewollt hat…

Wenn Werder sein Team so zusammenhalten kann, sehe ich erfolgreiche Jahre auf uns zukommen. Wichtig sind aus meiner Sicht vor allem Kruse und Klaassen, weil sie die Schüsselspieler und “Denker und Lenker” sind – unser Torwart Pavlenka wäre hier auch noch zu nennen. Ich bete, dass uns der große Ausverkauf nach der Saison erspart bleibt.

2. Ich wünsche mir, dass der Verein in Sachen Jubiläums-Trikots aktiv wird, weil das ne Riesensauerei war, die hier in der Woche abgelaufen ist. Zu Feier der 120jährigen Jubiläums des Vereins hat man 1899 (Gründungsjahr) spezielle Trikots drucken lassen, womit man heute das Heimspiel gegen Augsburg bestritten hat. Wenn man nicht direkt vor Ort war und sich in eine lange Schlage gestellt hat, gab es keine Möglichkeit, an eines dieser Trikots zu kommen. Der Internetshop war wegen des großen Andrangs den gesamten Tag über down…

Und wer ist der große Gewinner dieser Aktion? Die Abzocker und der Schwarzmarkt-Handel. Die Leute, die den wahren Fans die Trikots wegkaufen und sie mittlerweile für vierstellige Beträge bei eBay verkaufen. Schaut mal hier…

Tut bitte was dagegen, lieber Verein! Hier ein ganz witziger Vorschlag dazu…

Quelle Foto —> Klick mich

8 KOMMENTARE

  1. Würde es deinen Bremern wünschen, allerdings ist da leider Wunsch Vater des Gedankengangs, sobald und da gibt es ja jetzt schon den ein oder anderen sich besonders hervortut werden Vereine zuschlagen, aktuell wäre das Thema ja Kurse und die “doofe” Borussia, aber wem erzähle ich das denke du hast den Aderlass der jeweils erfolgreichen Kader live miterlebt als du noch jung warst 😛

    Bremen ist leider finanziell nur ein kleines Licht in der Bundesliga und wird es wie wahrscheinlich 13 andere Clubs in der Bundesliga nicht schaffen Spieler mit hochdotierten Verträgen halten zu können. Da man Verträge wie es in Schalke, Dortmund, Bayern teils auch Gladbach einfach nicht geben wird und gerade Bremen wo Lemkes Schatten immer present ist, da wird auf das Geld geachtet. Auch ” Meagsponsoren ” wird man auf Dauer selbst mit Erfolg kaum ins Boot ziehen können, dafür ist der Verein einfach zu uninteressant, dazu kommt ein sehr überschaubares Stadion, verhältnismäßig wenig auswärts Reisende und die politische Situation hinterm Tor.

    Trotzdem wünsche ich mir als neutraler Beobachter, das der Weg irgendwie weitergeht, teilweise ist Bremen eine hochambitionierte Wundertüte, die gegen jeden gewinnen kann aber auch verlieren, wobei diese Saison mehr Konstanz als in den letzten Jahren zu sehen ist, wo ja meist das Glück in Siegesserien zum Ende der Saison gesucht wurde.

  2. Dann wäre es für die Zukunft des SVW sicher sehr hilfreich, nicht ins Halbfinale des DFB-Pokals einzuziehen. Ich werf das nur so ganz uneigennützig in den Raum…

  3. Was sollen sie denn deiner Meinung nach wegen dem Trikot machen? Der Vorschlag auf Twitter macht für mich auch keinen Sinn. Es soll ja sein “Sammlerstück” sein. Wenn man es jetzt wieder verfügbar machen würde, würden sich die Leute verarscht vorkommen die sich vorher eins gekauft haben.

    • Sammlerstück XD

      Wen dem so ist dann sollen sie es ner Puppe anziehen und in die Vitrine stellen, aber nicht damit auflaufen, kann Steves ” Frust” da absolut nachvollziehen, ich kaufe mir auch gerne wenn es gut aussieht das Sessions Trikot des effzeh´s , bei uns gäbe es riesen Trubel wenn es die nur limitiert gibt.

  4. Was sagst du eigentlich zur dfb auslosung? Der moderator sagt noch: Deine Hand war die ganze zeit nur an einer Kugel und schon hat Bayern wieder Heimrecht.

    • Ernsthaft? Sich über das “Losglück” der Bayern im Pokal beschweren? Ich lach mich tot.

      Letztes Jahr: 2 Runde RB Leipzig, 3 Runde Dortmund
      Das Jahr davor: Ausser in der Hauptrunde ausschließlich gegen Bundesligisten, währenddessen spielt Dortmund nacheinander gegen 4 unterklassige Mannschaften…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here