TEILEN

Da meine Daily-/Mini-Vlogs auf Youtube nicht so gut angekommen sind, es aber durchaus Leute in der Community gibt, die das ganz nett fanden, habe ich mir überlegt, das jetzt täglich über die Storys auf Instagram zu machen. Ich fange dort jetzt erstmal ganz klein an und mache Beiträge, in denen ich von meinem Tag erzähle und Dinge zeige. Wenn die Sache gut ankommt, werde ich es immer mehr erweitern. Das Gute daran ist, dass das schnell gemacht und kein großer Aufwand ist. Und Ihr bekommt so Eure tägliche Dosis vom ollen Krömer.

Auch heute habe ich schon zwei Storys aufgenommen – hier ist der Direktlink: https://www.instagram.com/stories/stevicules/

7 KOMMENTARE

  1. Es gibt ja auch die Möglichkeit von IGTV, das sind ja diese längeren Storys a la YouTube. Haste dir das mal überlegt?

  2. Instagram interessiert mich auch nicht im Geringsten.
    Hätte die Videos lieber hier. Wenn es jemanden nicht interessiert, muss er ja nicht drauf klicken.
    Aber einen Channel auf mehreren Plattformen verfolgen finde ich etwas umständlich. Würde mich freuen diese Videos weiter hier finden zu können.

  3. Find ich gut! Nur wirst du da nicht alle speichern können, und man kann sie nur 24h sehen. Vielleicht dann irgendwann gebündelt auf YouTube?

  4. Ist das soviel mehr Aufwand den VLog in deinem Blog zu betreiben?
    Von Facebook und co halte ich nix. Der Blog ist einfach das Medium meiner Wahl.

  5. Verfolge soweit alles von dir, abee instagram und Storys jucken mich gar nicht.

    Soll dich jetzt nicht entnutigen es zu machen, einfach nur Feebdack eines einzelnen Soldiers 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here