TEILEN

Ja, ich muss schon ehrlich zugeben, dass die Hype so langsam auch bei mir ankommt. Ein wirklich sehr atmosphärischer Trailer, der definitiv Lust auf mehr macht. Am 25. April kommt der Film in die deutschen Kinos. Ich habe Bock drauf und werde irgendwie versuchen, ein bisschen Zeit für einen Kinobesuch freizuschaufeln…

7 KOMMENTARE

  1. Toller Trailer..
    aber die Endszene.. weiß nicht, die Frau wirkt total… sagen wir austauschbar.

    50% weggeschnippst.. aber die haupt avengers (iron man, thor, hulk, cpt america -quasi alle die paar Filme bekommen hatten) sind alle noch da :/

    Aber wird bestimmt großes Kino.. hoffe der kann an infinity war anknüpfen.

  2. Der Trailer macht Lust auf mehr! Wobei ich immer noch hoffe, dass Captain Marvel einen angemessenen Anteil, aber nicht den Hauptteil der Rettung der Welt bekommt, das würde einfach die Avengers total entwerten. Nachdem ich den Film jetzt gesehen habe, habe ich jedoch so meine Befürchtungen. (Und die haben in dem Fall mit Feminismus, SJW & co. nix zu tun!)

    5 Sekunden Screentime im Trailer ist aber schomal ein guter Anfang.

    Kam das nur mir so vor, oder rennt Captain America an einer Stelle in der “Ant-Man-Welt” rum? Wird das der Schlüssel zu einer Zeitreise?

  3. Ich bin dann froh, wenn es endlich vorbei ist. Das MCU ist für mich wie eine Serie, die man lieber in der 4. Staffel gnädig beendet hätte, als sich aus Kommerzgründen durch zehn Staffeln zu quälen.

    • Naja zum einen ist es ja nicht vorbei, zum anderen ist man eigentlich bei einer Qualität und auch Vielfalt angekommen, das ich mir 1-2 Filme pro Jahr schon gut anschauen kann.

      • Es scheint aber mit bzw. nach Endgame schon einen gewaltigen Umbruch zu geben. Wenn man sich die Projektliste so anschaue, kriegen wir noch einen Black Widow-Film (Figur aus Phase 1) und Guardians Vol. 3 (Figuren aus Phase 2). Wer also das MCU mit Iron Man, Thor und Hulk kennen und lieben gelernt hat, der muss sich ziemlich umstellen. Klar, das ist der Lauf der Dinge, die Schauspieler werden auch nicht jünger, die Verträge laufen aus.

        Und wenn man das MCU als Serie begreift, dann gibt es doch einige Beispiele, in denen der Austausch des Casts nicht gerade gut getan hat.

        Momentan ist das MCU noch eine Cash Cow, keine Frage. Aber es besteht schon die Besorgnis, dass Marvel einen sauberen Abschluss verpasst und die Kuh bis zur Totalvertrocknung der Euter melkt!

        • ja aber ist doch normal
          Zum einen, das die Schauspieler irgendwann mal noch was anderes machen wollen, zum anderen das man auch mal weiter gehen muss.
          Klar ist man die aktuelle Crew gewohnt und hat sie lieben gelernt oder auch hassen, aber in dem Sinne hat man ja jetzt schon einen sauberen Abschluss.

          Ich denke auch nicht das die jetzt alle aufhören oder sterben oder was auch immer, warten wir es einfach ab.

          Aber klar ist das Marvel/Disney das weiter machen bis uns Superheldenfilme zum Hals raus hängen. Dafür laufen sie einfach zu gut.
          Der große Vorteil ist aber, dass sie unglaublich viele und auch unterschiedliche Storys parat haben durch die Comics. Siehe z.b. Logan

Schreibe einen Kommentar zu kinki1681 Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here