TEILEN

Auf Reddit diskutieren die Nutzer des Epic Games Store darüber, dass ungefragt Daten gesammelt werden. Etwa aus Cookies des Browsers und es wird auch nach Steam-Installationen gesucht und die Freundesliste durchforstet. Epic Games’ Tim Sweeney hat dies inzwischen bestätigt und erklärte, dass die Zustimmungsoption für das Sammeln dieser Daten noch nicht eingebaut ist.

Häh, sie geben es zu und sagen, dass die Zustimmungsoption noch nicht drin ist? Was ist das denn für eine Begründung? Morgen raube ich meinen Nachbarn aus, und wenn er zur Polizei geht und mich anzeigt, gebe ich an, ich hätte bisher seine Zustimmung dafür noch nicht eingeholt – die würde ich aber noch nachliefern…?

Quelle: PCGames.de

6 KOMMENTARE

  1. “Oder hättest du es lieber, dass in Zukunft alle Programme und Spiele vor Veröffentlichung von einer unabhängigen Institution auf DSGVO-Konformität geprüft werden?”

    Genau das wäre das richtige Vorgehen um sowas zu verhindern.

  2. Und jetzt schauen wir alle mal und beweisen, dass die DSGVO absolut nichts bringt.
    Um einiges schlimmer ist, dass der client u.A. ssh keys, Seriennummern u.Ä,. ausliest und sicher auch fein speichert.
    Das ist schlicht illegal und geht weit über Datenschutz hinaus.

    • Was hat das jetzt mit der DSGVO zu tun?
      Wenn du meinst es gibt einen Verstoß dann melde es. Da gibt es dann irgendwann mal eine Strafe.
      Oder hättest du es lieber, dass in Zukunft alle Programme und Spiele vor Veröffentlichung von einer unabhängigen Institution auf DSGVO-Konformität geprüft werden? Dauert sicher nur paar Monate. Bis das geprüft ist, wird die Nutzung durch Filter im EU Netz geperrt. 🙂

      • Natürlich hat das mit der DSVGO zu tun.
        Denn eigentlich sollte genau dies verhindert werden. Aber da die Verordnung vollkommen dämlich ist und sehr einfach umgangen werden kann bringt sie nichts. Das ist der gleiche Mist wir mit dem EU-Urhebergesetzt mist. Die großen Firmen machen einfach weiter und die kleinen Projekte haben stress mit Anwälten.

    • Hast du zur Behauptung mit den SSH-Keys auch irgendwelche Quellen? Eine schnelle Internetsuche hat nichts gebracht. Wenn das stimmt wäre das echt der Hammer und ein Grund das Ding sofort zu löschen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here