TEILEN

Der 23-Jährige kam in einer Lammfell-Lederjacke von Balenciaga und mit einem Louis-Vuitton-Rucksack zum Treffen der Nationalelf. Eifrige Journalisten recherchierten anschließend, dass sein Gesamt-Outfit um die 25.000 Euro gekostet haben dürfte. Der Aufschrei war natürlich riesig. Von „Früher war alles besser“ über „Wie kann so etwas Hässliches so teuer sein“ bis „Das geht ja gar nicht“ war alles dabei. (Via)

Ich glaube ja immer noch, dass Löw Sané nicht mit zur WM genommen hat, weil hier charakterliche Defizite vorliegen. Der Junge ist ein begnadeter Fußball, aber irgendwas läuft bei dem falsch – ich erinnere nur an das verstörende Selbstportrait auf seinem Rücken. Hier die besten Reaktionen zu Sanés Outfit…

5 KOMMENTARE

  1. Da merkt man mal, wie gut es uns eigentlich geht. Keine geringeren Sorgen, als sich über das Outfit von einem Fußballer zu echauffieren. Der Kerl soll doch tragen was er will. Ihm scheint die Jacke zu gefallen.

  2. Was Fußballspieler tragen ist mir eigentlich relativ egal.
    Interessant finde ich nur, dass er anscheinend die Jacke auf rechts gedreht hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here