TEILEN

„Die neue Kampagne des Sportwettenanbieters versucht mit Fussball-Umfeld-Prominenz ein breiteres Publikum anzusprechen. Unter den neuen Gesichtern sind u.a. Donnie O´Sullivan (Facebook – Fussballer, die den Swag aufdrehen.), Stevinho (Fussball-Podcaster und Tippwunder), Arnd Zeigler (Zeiglers – Wunderbare Welt des Fussballs) sowie Philipp Köster (11Freunde). Ziel der Kampagne ist es, das Image der Sportwetten aufzuwerten und eine breiteres Feld aus Gelegenheitstippern zu generieren. Die vor allem durch SocialMedia gestützte Kampagne startet ab April 2019 mit sog. „Wunderwetten“ und festen Quoten“.

Ich bin also das neue Gesicht von Tipico-Sportwetten. Nach meinem Erfolg mit dem Fußball-Podcast und meinem Wunderspieltag, an dem ich vor einigen Wochen ALLE Spiele richtig getippt habe, kamen die Jungs von Tipico auf mich zu und haben gefragt, ob ich Lust hätte, Teil ihrer neuen Social Media-Kampagne zu sein: Hierfür wurden Fußball-Experten und -Gesichter aus der zweiten Reihe gesucht, die man kennt und denen man vertraut. Normalerweise hätte ich mich niemals für Sportwetten hergegeben, aber die haben mir extrem viel Kohle gezahlt. Und irgendwas muss bei dem Scheiß hier ja auch mal für mich rausspringen…

Mittlerweile läuft die Kampagne fast überall. Es ist ein gutes Gefühl, mein hübsches Gesicht überall zu sehen. Verdient habe ich es allemal!

Ich hab für euch auch etwas rausgeschlagen können: Die ersten 10 Selfies vor der Werbung mit dem Hashtag #Wunderwette erhalten ein Starterpaket* von Tipico inkl. meiner „Wunderwette“ auf dem Tippschein. (*Allerdings nur für Neukunden).

Tipico twitterte zum Auftakt der Kampagne und griff die wunderliche „Krömerscheinung” in Dortmund auf.

Es wäre also cool, wenn Ihr alle Eure mühsam verdiente Kohle für Fußballwetten raushaut. Macht am besten ein Foto von Eurem Tippschein mit dem Hashtag “Wunderwette” und postet es auf Eurem Social Media-Profil – gerne auch mit einem Link zu meinem Account. Tipico soll ja auch merken, dass sich die Sache für sie lohnt – schlicht und einfach, damit der “Rubel” auch weiterhin für mich rollt. Danke bereits vorab!

9 KOMMENTARE

  1. Hatte mich schon gewundert über die Werbung, als ich heute morgen den kicker aufgeschlagen habe. “Die Stirn kennste doch”, hab ich mir gleich gedacht!
    Aber nun macht das tatsächlich Sinn.
    Nachdem Oliver Kahn demnächst bei Bayern einsteigt, wird die Stelle ja frei.
    Und abwechselnde Gesichter in den Werbespots sind natürlich sehr willkommen.

    Habe soeben 5000€ eingezahlt und werde mich am Wochenende nach deinen Tipps richten.
    Da wird ordentlich Kohle gescheffelt!

  2. Ich habe mir mein ganzes Leben lang nichts aus Wetten gemacht – aber der Steve, der hat es geschafft, mich zum Millionär zu machen. Danke Steve, ohne Dein Gesicht würde ich jetzt noch Kaugummis von den Straßen kratzen!
    Es war ganz einfach: Ich habe mir von einem Freund 1 Million EUR geliehen und im Spiel Frankfurt gegen Stuttgart kurz vor Abpfiff (sicherheitshalber) ALLES auf Sieg Frankfurt gesetzt! Und was soll ich sagen… bei einer Quote von 1.01 hab ich quasi alles meinem Freund zurückzahlen können!
    Es war genau die richtige Wahl von Tipico, Dein Gesicht zu wählen!

  3. Ich muss ganz sagen, ich bin ehrlich enttäuscht von dir. Erst sagst du, du würdest nur noch Baby Content produzieren und jetzt Sportwetten? Wie soll das bitte zusammenpassen? Anstatt deine und andere Kinder vor den Gefahren des Internets zu schützen und gleich wichtige Aufklärungsarbeit zu leisten, gehst du gleich als erstes eine Kooperation mit einem Wettanbieter ein? Nur falls du es noch nicht wusstest aber auch Kinder können abhängig werden! Ich finde das heuchlerisch und unsagbar schäbig von dir! Statt Vorbildfunktion geht es dir anscheinend in Wahrheit nur um das schnelle Geld und weil du jetzt deine Community nicht mehr abzocken kannst, kommst du jetzt mit der Scheiße um die Ecke.

    Ernsthaft, ich bin stinksauer auf dich. Überleg dir am besten einfach mal, was du für ein Vater sein willst!

    Ein enttäuschter Supervati

    • Denk doch mal weiter, das nennt sich Synergie!

      Noch nie ein Krabbelrennen mit den gleichaltrigen Kindern anderer Väter veranstaltet?
      Wenn doch, habt ihr auch sicherlich darum gewettet, welcher Sprössling als erstes das andere Ende der Strecke erreicht, oder gar noch, welcher gar nicht ankommt und vielleicht sogar, dass Kevin in die falsche Richtung krabbelt.

      Hochkochende Emotionen, wenn zwei oder gleich mehrere Kinder am Start ineinander geraten und die DNF-Tabelle auffüllen!

      Diese Gelegenheit muss Steve beim Schopfe packen und “Krabbel-Wetten” werden der nächste BIG DEAL!

  4. Verdammte Scheiße!
    Es ist sooo cool, dass hier endlich mal der Steve soo gewürdigt wird, wie er es verdient hat!
    Ich gönne es ihm mal ohne Neid und den anderen Scheiß!
    Und das hier nicht die ganzen Panne-Brägen-RTL-Idioten-kiddies gefeiert werden! 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Freyer Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here