TEILEN

Antstream, ein Streaming-Dienst für Retro-Spiele, hat es sich zum Ziel gesetzt, Nutzern den Zugriff auf alte Games zu ermöglichen – egal auf welcher Plattform. (Via)

Wäre das geil, wenn das klappen würde. Wenn man darüber hinaus noch hinkriegen würde, dass ich von Zuhause aus alte Spiele im Multiplayer spielen kann, wären die sehr schnell SEHR erfolgreich. Wenn ich mir vorstelle, das gute, alte California Games gegen Paape übers Netz spielen zu können, würde ich instant ein neues, großes Retro-Format an den Start bringen. Hätte ich da Bock drauf!

Anstream hat das eigene Finanzierungsziel von 58.346 Euro bereits erreicht und verspricht zum Start mehr als 2.000 offiziell lizensierte Retro-Spiele – weitere sollen folgen.

…aber ein potentieller Multiplayer wird wohl leider nur ein Traum bleiben.

Hier könnt Ihr das Crowdfunding unterstützen —> Klick mich

1 KOMMENTAR

  1. Ausgerechnet Retro Spiele wo es noch am ehesten auf sowas wie Latenz ankommt will ich nicht streamen. Zumal es jede menge Retro Sammlungen gibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here