TEILEN

Der erste Film war extrem durchschnittlich. Der Trailer des zweiten Teils macht erneut den Eindruck, als wolle man mit dem inflationären Einsatz von Jump-Scares die mangelnde Qualität des Film überspielen. Ich weiß es nicht, ob ich Bock habe, mich andauernd zu erschrecken. Ein geiler Film wie das Original wäre mir lieber…

12 KOMMENTARE

  1. Also ich muss sagen, dass ich den ersten Teil sehr nice fand und die guten Kritiken über Teil 1 nur unterschreiben kann. Freue mich auf Teil 2.

  2. die alten “Filme” hatten einen anderen Charme/Stimmung so das man an die neueren vielleicht eine andere Erwartung hatte? Empfand den ersten jetzt auch nicht wirklich jumpscare lastig aber auch wenig erschreckend/gruselig, war für mich eher ein Goonies für Erwachsene

  3. Meinungen sind ja zum Glück unterschiedlich, ich fand den 1. Teil des Remakes ziemlich geil und passend zu den Ansprüchen der heutigen Zuschauer. Die ursprünglichen Filme (ja auch damals gab es 2 Teile) mit Tim Curry sind wirklich extrem schlecht gealtert und gerade das Ende mit der Spinne ist komplett lächerlich:

  4. Ein Jumpscare ist ein Schreck, der eigentlich nur durch den gleichzeitig laut werdenden Soundtrack entsteht. In Teil eins wie auch im Trailer ist deren Taktik eher, durch unangenehme Bilder, die einfach”nicht richtig” sind Athmosphäre zu erzeugen. Ich mochte das sehr.
    Richtige Jumpscares wie sie seit gut 15 Jahren in jedem Horrorfilm nerven, waren da nicht so viel.
    Wenn ein sich irgendwie verbogen bewegendes Etwas auf einen zubewegt, egal wie schnell ist das eher klassischer Gothik Horror.
    In beiden Fällen ist es aber absolute Geschmackssache ob das nervt oder Unterhält. Im besten Fall hast du bei der zweiten Variante echte Angst. Und dann ist ein Horror Film einfach nur legendär.

  5. Da geb ich dir recht Steve, ich fand den ersten teil auch nur durchschnittlich wenn man bedenkt wie heftig das buch ist. Man hat das gefühl das pennywise keine wirkliche Bedrohung ist. Der Film ist einfach zu sehr auf die Masse zugeschnitten. Hoffen wir das der 2te teil besser wird, die Besetzung gefällt mit schon mal.

  6. Verwechsel ich da gerade etwas? Gerade der 1. Teil (also das Remake) hat doch extrem wenig Jumpscares gehabt oder nicht?

    • Extrem wenig? Ich habe den Film bei meinem letzten Aufenthalt in Orlando mit Sascha und Michelle im Kino gesehen. Und wir alle drei fanden den Einsatz völlig drüber. Alle 2 min nen Jump-Scare braucht einfach kein guter Film…

  7. Ich bin kein Riesenfan von Horror im allgemeinen, aber ich fand den neuen IT ganz gut und auch der Trailer zum Kapitel 2 sehr atmosphärisch.
    und hey Jessica Chastain 🙂

    • Mag sein, aber manchmal ist halt weniger mehr. Rein von der Atmosphäre war die Original-Verfilmung auf einem ganz anderen Level – meiner Meinung nach!

  8. Habe den alten Film nicht gesehen, das war ein Jahr vor meiner Zeit. Hatte die Neuverfilmung geschaut und war eigentlich recht angetan und freue mich auf den zweiten Teil. Anschließend werde ich mir dann das Original anschauen, um einen Vergleich ziehen zu können.

    Es ist aber ja häufig schwierig mit Neuverfilmungen, da sich kaum einer traut einen aktuellen Film so aufzubauen wie früher, sondern an das anpasst, was aktuell In ist. Kann deshalb auch jeden verstehen, der das Original gesehen hat und mit der Neuverfilmung nicht viel anfangen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here