TEILEN

Heute hat Game of Thrones-Autor George R.R. Martin auf seinem Blog auf die Gerüchte reagiert, dass er angeblich schon die letzten beiden Bücher fertig geschrieben habe. Er widmete der ganzen Sache einen ganzen Blogeintrag und schrieb dazu:

I will, however, say for the record — no, THE WINDS OF WINTER and A DREAM OF SPRING are not finished. DREAM is not even begun; I am not going to start writing volume seven until I finish volume six. It seems absurd to me that I need to state this. (Via)

Wäre ja auch zu schön gewesen. Schade für die Buchleser. Zumindest das nächste Buch “Winds of Winter” hätten sie langsam mal verdient…

2 KOMMENTARE

  1. Ich mag ja die Theorie, dass er den Serienmachern schon alles erzählt hat und jetzt nur noch aufs Feedback wartet, um die Geschichte dann entsprechend anpassen zu können.

  2. Naja absurd vielleicht für ihn aber Brandon Sanderson hat den dritten Teil einer seiner Buch Reihen vor dem zweiten geschrieben um nach einer Pause dieser Reihe wieder rein zu kommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here