TEILEN

Der TV-Sender CBS hat den offiziellen Titel der neuen Star-Trek-Serie rund um Jean-Luc Picard bekannt gegeben. Dieser wirkt sehr offensichtlich, für eine Star-Trek-Serie aber auch etwas ungewöhnlich. Darüber hinaus wurde ein erstes Bild von den Dreharbeiten gezeigt. (Via)

Die Serie heißt also schlicht und einfach Picard. Ob das funktioniert? Waren es nicht immer die Star Trek-Crews, die die Serien so besonders gemacht haben? Ich bin irgendwie ein bisschen skeptisch. Wird Captain Picard ohne Lieutenant Commander Data funktionieren?

4 KOMMENTARE

  1. Da einige Rollenbeschreibungen der Crew schon geleakt wurden, kann ich mir die Serie recht Interessant vorstellen.
    Es soll eine Söldner Pilotin, ein Dieb, ein Experte für Positronische Gehirne, ein Hologram Doktor, eine Analystin/Geheimdienstoffizierin, und ein Kampf Experte als Crew dabei sein.
    Mit denen soll Picard nach seinen Dienst in der Sternenflotte als Privat Person das Universum bereisen.Es ist also nicht mehr an die „Regeln“ der Sterenflotte gebunden und kann sein eigenes Ding machen.
    Es könnte durchaus eine echt gute Serie werden.
    Ich bin echt gespannt darauf.

Schreibe einen Kommentar zu Seacore Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here