TEILEN

Die Serie zeigt die Folgen der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl im April 1986 und stützt sich dabei weitgehend auf reale Gegebenheiten. Zentrale Figur ist der Wissenschaftler Waleri Legassow, der von der Regierung als Experte nach dem Unglück hinzugezogen wird und damit die Verantwortung für die Reaktion auf das Unglück übertragen bekommt.

Ich habe die Serie von mehreren Community-Mitgliedern empfohlen bekommen. Zuerst dachte ich mir: “Was soll da schon groß passieren? Es ist halt ein Atomkraftwerk in die Luft geflogen”. Aber die Serie ist so viel mehr als das. Sie ist auf der einen Seite unglaublich fesselnd und spannend, auf der anderen Seite schlägt man quasi nonstop die Hände über dem Kopf zusammen, weil die Menschen damals so unfassbar naiv mit der Katastrophe umgegangen sind. Erschütternd ist auch, wie selbstverständlich damals dutzende Menschen in den sicheren Tod geschickt wurden. Teilweise weigert man sich beim Anschauen, zu glauben, wie naiv und dumm auch die russische Regierung damals agiert hat.

Mit Chernobyl hat HBO mal wieder einen rausgehauen. Wahnsinnig gut inszenierte Serie. Für Sky-Kunden entweder “on Demand” oder auf Sky Go anschaubar. Es lohnt sich!

6 KOMMENTARE

  1. Hey Steve, ich mag die Serie auch sehr und kann dir nur den Podcast von HBO mit dem Regisseur empfehlen. Also wirklich bei der Ersten Folge anfangen. Die bringen allerdings immer schon ein paar Tage vor der neuen Folge die dazugehörige Podcastfolge raus. Also bei der letzten erstmal vorsichtig reinhören, damit man nicht gespoilert wird. Sie erzählen dort sehr viel darüber was 1:1 so war, und was sie “dazugedichtet” haben, aber auch was die angebliche Naivität anbelangt, die du hier thematisiert hast. Denn ganz so einfach ist es nicht wie man denkt und sie gehen halt echt Respektvoll mit der Sowjetunion und handelnden Personen um. Auf jeden Fall ein Tipp und sehr hörenswert. https://podcasts.apple.com/us/podcast/the-chernobyl-podcast/id1459712981

    oder auf YouTube zu finden unter: https://youtu.be/rUeHPCYtWYQ

  2. Die mit Abstand beste Serie der letzten Zeit! Find ich gut dass sie in der letzten Woche auch mehr Aufmerksamkeit bekommen hat. Miniserien kann HBO halt einfach immer noch, ich sage nur Band of Brothers, noch immer unerreicht.

  3. Schaue ich auch aktuell und bin schwer begeistert. Ansonsten schaue ich noch diese deutsche Serie “This is how you sell drugs online (fast)”, die ist auch mega.

  4. Geniale Serie und “leider” auch brutal realistisch..
    Hab die ersten 4 Folgen am Stück geschaut und musste immer mal 10min Pause machen,weils echt harter Tobak war.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here