TEILEN

Google hat seinen ersten Stadia-Connect-Live-Stream abgehalten, um frische Details zu seinem kommenden Spiele-Streaming-Dienst auszuplaudern. (Via)

Grob zusammengefasst: Abonnement für 9,99 Euro ab oder man kauft einzelne Spiele ohne Abo. Ohne Abo sind die Spiele “nur” in Full-HD-Auflösung und Stereo-Sound zu zocken. Zum Start im November 2019 kann man den Service nur über Streaming-Stick Chromecast Ultra, den Chrome-Browser oder das Google-Pixel-Smartphones 3(a) nutzen. Für eine optimale Wiedergabe von Spielen ne Leitung mit nem Datendurchsatz von 35 Mbit pro Sekunde. Das Mindeste ist ne 10-Mbit-Leitung, mit der man immerhin noch in 720p zocken kann. Es gibt ein Starterpaket (129 Euro)- darin enthalten: Chromecast-Ultra-Streaming-Stick (zum Zocken am Fernseher), ein Controller und eine dreimonatige Mitgliedschaft (für Sie selbst und einen Freund).

Zum Start ist im Abo ausschließlich Destiny 2 enthalten. Folgende Spiele sind generell für Stadia bestätigt:

Assassin’s Creed Odyssey
Baldur’s Gate 3
Borderlands 3
Darksiders Genesis
Doom
Doom Eternal
Dragon Ball Xenoverse 2
Farming Simulator 19
Final Fantasy 15
Football Manager
Get Packed
Grid
Gylt
Just Dance
Metro Exodus
Mortal Kombat 11
NBA 2K
Rage 2
Rise of the Tomb Raider
Samurai Shodown
Shadow of the Tomb Raider
The Crew 2
The Elder Scrolls Online
Thumper
Tomb Raider – Definitive Edition
Tom Clancy’s Ghost Recon – Breakpoint
Tom Clancy’s The Division 2
Trials Rising
Wolfenstein – Youngblood

Hier könnt Ihr die Pressekonferenz nochmal komplett schauen:

7 KOMMENTARE

  1. Ich dachte ich hab mich verhört, man muss die Spiele noch kaufen lol
    Ist ja wie wenn ich die Filme noch kaufen müsste die ich bei netflix sehe.

    Bin ich absolut nicht die Zielgruppe. Der einzige Sinn wäre ja, wenn man den eigenen Rechner komplett spart.

  2. Ich find solche Dienste klasse nur mit der deutschen Internetlandschaft siehts schlecht aus. Weil mein Vermieter keinen vernünftigen Kabelanschluss in Hauslegen lässt dümpel ich hier mit 5 Mbit rum….

  3. Ich freu mich auf Stadia bin schon sehr gespannt drauf.
    Hab früher viel gezockt und es gibt ab und zu immer noch Spiele auf die ich auch Lust habe aber um die auf meinem 4K Fernsehen bestmöglich zu spielen müsste ich einfach zu viel Geld investieren.

  4. Solche Dienste werden irgendwann die Zukunft sein. Auch wenns vielen von uns älteren Gamern nicht passen wird.

Schreibe einen Kommentar zu serious Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here