TEILEN

Das Imperium wird erst ruhen, wenn alle Jedi in der Galaxis ausgelöscht sind. Du bist als junger Padawan auf der Flucht, und die Chancen stehen gegen dich – aber die Macht ist mit dir. Entdecke die Jedi-Fähigkeiten, die du beherrschen musst, um zu überleben.

Sieht schon echt stark aus. Es gibt zwei Gründe, warum ich das Spiel nicht zocken werde: 1) Ich kann Ian Gallagher (Schauspieler aus der Serie Shamless) als Jedi in der Rolle irgendwie nicht ernst nehmen. 2) E ‘fucking’ A!

7 KOMMENTARE

  1. Es sieht sehr geil aus, aber reizt mich 0. Ich werds wohl auf Twitch “spielen” (also anderen zuschauen), aber sicher kein Geld dafür ausgeben.

  2. Warum nur.. warum nimmt man das uninspirierteste Gameplay das man finden konnte?
    Uncharted/Tomb Raider + Assasins Creed/Bloodborne.

    Wenn die Kämpfe wenigstens cool inszeniert wären.. aber nichtmal das kommt gut rüber.
    Da ist nen Raum mit nem halben Dutzend Stormtrooper und die können halt gar nichts, pures Kanonenfutter. Und dann hat man diese anderen Gegner auf der gefühlte zehn Jahre einknüppelt.. mit einem Laserschwert. Mal ganz davon abgesehen dass es in einem Jedi/Laserschwert Spiel keine abgetrennten Gliedmaßen gibt, aber okay, Disney halt. Ist jetzt kein KO. Kriterium aber es wäre schön gewesen dass wenn man so ein Spiel macht, man es auch vernünftig machen würde.
    Achja und der obligatorische Droide ist natürlich auch wieder dabei.

    Aber ansonsten? Ich meine.. ich möchte es mögen.. es ist endlich mal wieder nen Star Wars singleplayer, die Grafik ist herausragend. Naja.. ich lasse mich gerne überraschen, aber große Hoffnungen hab ich nicht.
    Das einzige was ich gerne wissen würde.. wann genau soll die Handlung des Spiels denn stattfinden? Nach Ep. 6? Oder davor?

    • Nachdem man da Saw Gerrera sieht, relativ jung auch noch, würde ich persönlich sagen: Ein paar Jahre nach Episode 3. Aber noch deutlich vor Episode 4.

  3. Haut mich jetzt nicht aus den Socken. Irgendwie ist da nichts Neues dabei und wirkt wie ein wilder Mix aus verschiedenen anderen Spielen.

  4. Ich will mich darüber freuen, denn endlich gibt es wieder einen Single Player Star Wars Titel.
    Aber warum sieht das Gameplay aus wie Dark Souls/Bloodbourne mit Laserschwertern?
    Und ob die Story so gut wird, steht auch in den Sternen.
    *den Spruch konnte ich mir nicht verkneifen. 🙂

    Vorbestellen ist für mich keine Option.
    Daher werde ich erstmal Tests abwarten.
    In den Tests lasse mich lieber positiv überraschen.
    Besser als etwas vorschnell gekauft zu haben und sich anschließen darüber zu ärgern.

    • Das Gameplay im allgemeinen sieht daher aus wie Tomb Raider/Dark Souls/God of War/weitere beliebte Titel der letzten 2-3 Jahre, weil es aus marketingtechnischen Gründen jenen Spielen nachempfunden ist.
      Das ganze soll einfach quasi ein sicheres Ding sein, daher nimmt man möglichst aus allen beliebten Titeln etwas heraus.
      Der Titel steht und fällt daher in meinen Augen mit seiner Story (und Star Wars Atmo), denn das Gameplay bietet nicht wirklich was eigenes, die gezeigte Level-Struktur ist auch “standard”.
      Bei der Grafik kann man darüber streiten. Einerseits wirkt das Spiel vom technischen Standpunkt her recht schwach gegenüber gegenwärtigen Titeln, andererseits zieht sich diese Qualität von den Charakteren zu den Umgebungsobjekten hin durch, wodurch ich mir vorstellen kann, dass es sich hier auch einfach um einen gewollten Stil handelt (ähnlich wie damals bei Dishonored 1).

      Für mich läuft das Spiel daher unter “nett”, löst jedoch keine große Begeisterung aus da das Gameplay doch eher seicht wirkt.

  5. Sieht auf jeden Fall cool aus, durch Origin Prime werde ich mir das auf jeden Fall geben.
    Hab Bock auf bisschen Laserschwert-Gemetzel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here