TEILEN

Ein 70-Jähriger hat in Hillesheim in Rheinland-Pfalz sein Auto in einer Waschanlage festgefahren und den Wagen anschließend einfach zurückgelassen […] Daraufhin bestellte er sich ein Taxi und verließ das Gelände, um in der Nähe einen privaten Termin wahrzunehmen […] Erst nach neun Stunden kam der 70-Jährige zurück zu seinem Wagen, der immer noch verkeilt in der Waschanlage festhing. (Via)

Geil ist, dass die Angestellten bis zu diesem Zeitpunkt (neun Stunden später) noch nicht die Polizei oder den Abschlepper gerufen haben. Erst als der Rentner anfing (nach seiner Rückkehr) an der Anlage rumzuschrauben, wurde es den Mitarbeitern zu bunt. Die Karre wurde anschließend von einem Abschleppwagen geborgen. Der Rentner muss nun ordentlich Kohle zahlen.

Unfassbare Geschichte!

11 KOMMENTARE

  1. 70 Jahre? Führerschein Weg und Fertig!
    Bei sowas sollen man gar nicht erst abwahren bis Menschen zu schaden kommen, so Leute sind einfach unzurechnungsfähig und sollen kein Fahrzeug mehr fahren.

    • Erklärst du uns – ausgehend von der Vermutung, dass die Waschanlage und mithin auch das Fahrzeug auf einem Privatgelände steht – auch noch, gegen welche verkehrsrechtliche Vorschrift der alte Herr verstoßen hat, die es rechtfertigen würde, ihm die Fahrerlaubnis zu entziehen?

      • Zu Blöd durch eine Waschstrasse zu fahren und dann noch unfassbare ignoranz gegenüber seinen Mitmenschen und Rücksichtslosigkeit gegenüber einem Geschäft.
        Ich denke diese Geisteshaltung zeigt deutlich was seine Umwelt ihm bedeutet und diese sollte maximal vor ihm geschützt werden.

        • … oder einfach gesteigerte Senilität! Versteh mich nicht falsch, ich würde so manchen Fahrkünstler Marke Kriegsproduktion auch gerne aus dem Straßenverkehr entfernen, aber dieser Fall hat sich offensichtlich auf einem Privatgelände zugetragen, und dort gilt die StVO nicht, weshalb die Polizei seinen Deckel auch nicht einkassieren kann.

          Solange er nicht “im Straßenverkehr” auffällig ist, kriegst du ihn auch nicht zum Idiotentest.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here