TEILEN

Schon mal auf dem Klo beschissen worden? Ist Schwachsinn unser achter Sinn? Ist Regenschauer ein Beruf? Haben Sie einem Kotzbrocken schon mal eine Spucktüte angeboten? Alle Antworten auf diese Fragen bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts!

– Das Ende des Hypes
– Auto Chess/Battler-Hype
– Youtube 25K-Special
– BFF-Tag mit Paape am 16.07.
– Meine Sony A7 III ist schon wieder kaputt
– Fahrradfahrer Anekdote
– Blogwoche: Follower, Klima, Arielle, Wiese, eLärm, 5G, Schmidt, Blizzard, Reseller, Witcher, Schlagloch und Zensursula

Jetzt auch direkt über Spotify hören —> Klick mich

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

stevinho_talks

8 KOMMENTARE

  1. Wie immer schöner Podcast.

    Ich glaube jedoch du siehst die automatische Rasergrube für Autos im falschen Kontext.
    Die ist nicht für Landstraßen oder Strecken mit 50 kmh gemacht sondern in Fußgängerzonen installiert. Das bedeutet in Straßen wo maximal 20kmh erlaubt sind und sich viele Fußgänger befinden. Auch lösen sie dort erst ab 40kmh aus also das Doppelte der erlaubten Maximalgeschwindigkeit.
    Sollte sich dort Jemand mit 70kmh (20iger Zone!) das Auto schrotten, hat diese Falle der Gemeinschaft eher einen Gefallen getan, und den Führerschein sollte man dieser Person auch auf Lebenszeit wegnehmen.
    Für die +10 kmh auf der leeren Landstraße, die wir uns alle mal erlauben, ist diese Falle nicht gedacht da verbleiben wie gewohnt die Blitzer.

  2. Bezüglich Elektroautos, die Geräusche machen müssen: Ich sehe es schon kommen, dass man dann neue „Sounds“ als DLC kaufen kann. Mark my words!!! 😀

  3. Hi Steve, von Congstar kann ich dir nur ernsthaft abraten habe das Martyrium 2 Jahre mitgemacht.
    Die Netzabdeckung ist grauenhaft und es ist wahnsinnig langsam, ich war froh wenn ich ohne Probleme telefonieren konnte. Bin jetzt seit knapp einem Monat bei der Telekom und höchst zufrieden, guter Empfang ordentliche Abdeckung und alles funktioniert bestens, mit Congstar konnte man Facebook oder Instagram eigentlich nicht nutzen obwohl beides D1-Netz ist. Wenn du deinen Festnetz Vertrag auch bei der Telekom hast dann kann ich dir nur zu Magenta EINS raten, 10€ Rabatt je Monat und doppeltes Daten Volumen. Dadurch habe ich jetzt für 40€ 19GB Datenvolumen und das P30 von Huawei. Das finde ich vertretbar und das wichtigste es funktioniert tadellos.
    Gruß 🙂

    • Ich war ebenfalls jahrelang Congstar-Kunde. Zufrieden war ich auch nicht wirklich. Abdeckung war ok, man konnte überall telefonieren. Internet war so eine Sache. Ich hatte selber KEINEN LTE-Tarif, welcher z.B. aktuell bei Congstar mit angeboten wird. Mit dem LTE50 kann ich mir jedoch schon vorstellen, dass es ein wenig besser läuft.

      Bin nun seit über ein Jahr bei der Telekom und ich muss sagen, dass ich noch nie so glücklich mit einem Anbieter war. Alles läuft sehr zufriedenstellend, überall Abdeckung (wohne im Bereich Bremerhaven), schnelles Internet, guter Service und auch ein Upgrade in einen höheren Tarif (samt neuem Samsung S10) lief ohne Probleme. Ja, die Telekom ist nicht günstig. Ich musste auch erstmal schlucken, als ich die Tarifkosten gesehen habe, aber es lohnt sich einfach. Die Magenta-App ist ebenfalls eine gute Sache!

      Und nicht zu vergessen: in vielen Tarifen ist kostenlos StreamOn Music dabei und aktuell bekommt man sogar zwei Jahre lang StreamOn Social & Chat und StreamOn Gaming dazu. Ich kann meine Music online hören (AmazonMusic) oder Freitags Steves Stream auf Twitch begleiten, während ich mit meinen Hunden Gassi gehe oder draußen im Garten am grillen bin. Und das ohne mein Datenvolume aufzubrauchen. Das ist in meinen Augen ein wichtiger Punkt, den man nicht vergessen sollte, spart es doch auch wiederrum einiges an GB im Monat.

      Ich könnte mir vorstellen, dass das für Steve eine tolle Sache wäre. StreamOn Social & Chat beinhaltet neben Facebook auch Twitch, Twitter, YouTube und Instagram! Alles nutzen ohne sich über das Datenvolumen Gedanken zu machen. Perfekt. 🙂

      Allerdings wird man dann nicht mehr mit 14,95 Euro im Monat hinkommen, sondern mindestens 20 Euro monatlich drauf packen müssen. Ich habe es nicht bereut und empfehle es jedem.

  4. Habe bei Congstar 10 Gb und zahle 30 im monat.
    Für 20 gibts 8GB. Kann ich sehr empfehlen. Ist im Telekom Netz.

    Glaube LTE kostet noch 5 € mehr. War aber so der beste Tarif den ich finden konnte

  5. Also deine Fahrradgeschichte hab ich sehr gern gehört.
    Mich würde sowas auch sehr wütend machen – Deine Reaktion fand ich genau richtig.

    Solche Leute gibt es leider wirklich

  6. Wir kennen nur den netten Steve?

    Ich werde nie das legendäre Nordderby vergessen 😀
    “TÖTET EUCH BITTE, EA!”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here