TEILEN

Dazu schreibt Community-Mitglied Steffen

Hat ein paar nette Infos und nebenbei wird hier auch eine der wenigen Szenen, die mir an Episode 8 gefallen haben endgültig geschlachtet. Ist schon krass wie dumm das aussieht, wenn man genauer hinguckt;)

Super interessant, schaut unbedingt mal selbst rein!

2 KOMMENTARE

  1. Wir hatten ein ähnliches Thema ja schon vor Wochen, als es um schnelle Schnitte ging:

    Mit guten Stuntleuten kann man eine durchchoreografierte Szene komplett abdrehen; mit Amateuren baut man halt 20 Schnitte rein, um die Action echt wirken zu lassen.

    Oder man macht es wie in Episode 8: Man arbeitet mit Stuntamateuren, verzichtet auf Schnitte und hat dann dementsprechend ein ziemlich mangelhaftes Ergebnis.

    Am beeindruckendsten finde ich immer noch die “Thaifighter”-Filme: Wenn Jackie Chan & co. so richtig loslegen. Diese Körperbeherrschung und vorallem die Geschwindigkeit ist einfach phantastisch.

  2. Ich kann die VFX Artist react Videos vom gleichen Kanal Corridor Crew sehr empfehlen. Die Jungs sind halt selbst VFX Artists und zeigen dann sehr anschaulich, wieso manche Effekte eben gelungen wirken oder eben nicht – Und oft gibt es auch noch einen Blick hinter die Kulissen, wie man gewisse Effekte erzielt hat

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here