TEILEN

Das Portal “We got this covered” will über einen Insider erfahren haben, dass Staffel 4 die letzte sein wird. Vor kurzem erschien die 3. Staffel von Stranger Things und konnte prompt einen beeindruckenden Netflix-Rekord brechen […] Ob Stranger Things tatsächlich nach Staffel 4 endet, wurde offiziell noch nicht bestätigt; man kann nach aktuellem Stand aber davon ausgehen, dass allerspätestens nach der fünften Staffel Schluss ist. (Via)

Ich liebe die Serie so. Die dritte Staffel war so grandios. Warum stellt Netflix Serien immer so früh wieder ein? Neu ist immer besser? Zum Glück sind so viele geile Serien aktuell in der Mache, sonst wäre ich richtig traurig…

11 KOMMENTARE

  1. Also die Duffer Brüder haben von Anfang an gesagt, Stranger Things ist auf 4-5 Staffeln ausgelegt.. (Übrigens wie bei Dark wo alles schon vorher auf 3 Staffeln ausgelegt wurde, daher verstehe ich auch deine Kritik nicht ganz, dass sie sich dort was aus den Fingern gesaugt hätten. Aber es kann ja jeder selbst zum Glück entscheiden was er guckt) Ich glaube nicht, dass das was mit Netflix zu tun hat.
    Es kann also durchaus sein, dass nach Staffel 4 Schluss ist… auf der anderen Seite wurde Staffel 4 aber noch nicht mal offiziell angekündigt, also bin ich jetzt mal noch skeptisch obs 4 oder 5 werden.

    • Nö, das stimmt so nicht: Erst mit dem Release der zweiten Staffel von Dark wurde bekannt gegeben, dass die Serie drei Staffeln haben wird. Was an meiner Kritik absolut nichts ändert.

      Ich sagte, dass ich davon ausgehe, dass sie nicht mit dem großen Erfolg der ersten Staffel gerechnet haben. Daher haben sie auch noch nicht groß weitergedacht, weil sie nicht wussten, ob es überhaupt ne zweite Staffel geben wird.

      Das erklärt das (aus meiner Sicht) inhaltliche Chaos und Stillstand in der zweiten Staffel.

      • Also ich finde man merkt beim Sehen der 1. Staffel schon, dass die Serie nicht vollständig wäre würde da nicht mindestens eine weitere Staffel folgen.
        Die zweite Staffel hat kein inhaltliches Chaos. Die Handlung ist nur leider teils kompliziert und daher schwer nachvollziehbar. Immerhin gibt es 4-5 verschiedene Zeiten und an die 10-15 Hauptcharaktere, von denen es meist 3-4 verschiedene Altersversionen gibt.

        Zum Thema Stranger Things: Vielleicht wollen sie die Handlung ja nicht so totlaufen lassen wie es deiner Meinung nach bei The Walking Dead passiert ist. :P^^

  2. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was sie in Staffel 4 noch groß machen wollen.
    SPOILER SPOILER SPIOILER
    Klar man kann Russland noch mehr thematisieren. Es wurde in Staffel ja angesprochen, das sie in Russland diese Experimente auch versucht haben. Aber naja, Stranger Things goes russia?
    Finds gut das die Serie dann endet. 🙂

  3. Ihr habt ja recht, mich macht es aber trotzdem traurig. Mit Game of Thrones und Stranger Things sind damit nächstes Jahr zwei meiner allerliebsten Lieblingsserien zu Ende…

  4. Lieber lässt man eine Serie so enden, dass das Gesamtpaket stimmig, rund und qualitativ sehr gut ist anstatt sie ewig todzunudeln bis man 6 Staffeln über dem “jumping the shark”-Moment die Serie austrudeln lässt. Frei nach “lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende”.
    Ich würde Stranger Things lieber als sehr gute Serie mit 4 Staffeln in Erinnerung behalten, sie hätte es verdient und ich bin überzeugt sie wird einen hohen Status, ähnlich wie andere Serien, in Zukunft genießen.

  5. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Damit will ich sagen, ich habe lieber Serien die von sich aus ein mega gutes Kracher Ende definieren können, als dass sie einfach mitten in der Staffel gecancelt werden.

  6. Es wurde doch schon als Staffel 1 erschien gesagt es wird 4 Staffeln geben. Also ich gehe die ganzen Jahre schon von 4 Staffeln aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here