TEILEN

George R.R. Martin war am Donnerstag zu Gast beim britischen Buch-Publisher Waterstones und sprach mit den anwesenden Fans unter anderem über seine zukünftigen Projekte sowie den Zeitplan, wie er diese neuen Bücher angehen wird. Feste Termine hat der Autor von “Das Lied von Eis und Feuer” allerdings nicht verraten. Dafür wissen wir nun zumindest, in welcher Reihenfolge seine Werke erscheinen werden. Auf Twitter berichtete Blogger Adam Whitehead live vom Event in London.

Ich (Azurios) muss ja ehrlich zugeben, dass ich mich im Moment tatsächlich mehr auf die Geschichten rund um Dunk & Egg freue als auf die eigentliche Fortsetzung der Handlung. Auch wenn die Bücher vermutlich etwas anders ablaufen werden als die mittlerweile abgeschlossene Serie, so rechne ich aber fest damit, dass die Bücher zumindest auf die gleichen größeren Knotenpunkte der Geschichte hinauslaufen. Da ich für gewöhnlich nicht im Vorfeld über den Verlauf einer Handlung informiert sein möchte, finde ich die kurzen Novellen der Vorgeschichte aktuell wesentlich spannender. Trotz des unausweichlichen Endes ist in diesen kurzen Geschichten zumindest der Weg relativ unbekannt.

Quellle: pcgames.de

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here