TEILEN

„The Irishman“ wird aus Sicht von Frank Sheeran erzählt, einem Veteran des Zweiten Weltkriegs, der als Drogendealer und Auftragsmörder an der Seite der berühmt-berüchtigsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts tätig war. Der über mehrere Jahrzehnte spielende Film widmet sich einem der größten ungelösten Rätsel der US-amerikanischen Geschichte: dem Verschwinden des legendären Gewerkschaftsführers Jimmy Hoffa. Er liefert außerdem einen monumentalen Einblick in die versteckte Maschinerie des organisierten Verbrechens.

De Niro, Pacino, Pesci und Scorsese. Das kann einfach nur gut werden. Spannend ist, dass sie nen Film auf diesem Level für Netflix machen. Ich rieche eine Oscar-Nominierung für den Streaming-Dienst. Ist Euch aufgefallen, wie sie De Niro richtig jung aussehen lassen? Der Mann ist 75 Jahre und sieht in dem Trailer aus wie maximal 50. “De-Aging” VFX heißt die Technik dahinter. Wahnsinn, oder?

5 KOMMENTARE

  1. Ich bin mir nicht sicher wie genau die Lage bei den Oscarnominierungen ist, deswegen alles unter Vorbehalt, in der Hoffnung jemang kennt die richtige Antwort darauf.

    Wenn ich mich richtig erinnere gibt es für die Oscarnominierungen sowas wie eine quasi Netflixklausel für manche Kategorien. Diese besagt, dass die Filme im Kino laufen müssen, damit sie den Preis in der Kategorie bekommen müssen. Vor allem auf die großen Preise, also “bester Film”, “bester Darsteller/in” trifft das zu. Daher wird es nicht die tollen, obwohl verdienten, Nominierungen geben.

    • Ja, aber es ist ein überschaubarer Aufwand, siehe 2018. Der Film muss ja gegen Eintritt nur 7 Tage in L.A. County in einem Kino laufen.

      Das hat Roma auch geschafft als Doku und so bei den Oscars als “Netflix Film” einiges eingeheimst.

      Die eigentliche Frage die sich mir stellt ist, braucht Netflix, Prime, … die Oscars wirklich?

  2. Bin grosser De Niro Fan, in echti ist der schon ein richtig alter Sack. Schon geil mit der Technik.
    Freu mich wahnsinnig auf den Film.
    Kennst du die “Gain-Hairing” Technologie? Wäre was für dich 😀 <3

  3. Ich weiß noch nicht so recht ehrlich gesagt.
    Irgendwelches selbstreferentielles Gefasel, von alten Leuten im Mafiasetting, brauch ich nicht wirklich, da kann ich mir auch gleich die alten Schinken nochmal anschauen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here