TEILEN

Nach reiflicher Überlegung bin ich zu den endgültigen Schluss gekommen, dass ich WoW Classic auf nem PvE-Server spielen werde. Der Grund hierfür ist die erneute Erkenntnis, dass es jetzt schon genug Leute gibt, die sich überlegen, wie sie mir/uns am besten den Classic-Release ruinieren können. Dass dies möglich ist und dass sie es mit allen Mitteln versuchen werden, haben wir bereits jetzt bei der Namensreservierung gesehen. Auf nem PvP-Server hätte ich eine Zielscheibe auf der Stirn und könnte nie in Ruhe leveln. Auch unsere Events würden nonstop gestört und torpediert werden. Ich gönne diesen Deppen einfach weder die Aufmerksamkeit noch die Genugtuung. Der aktuelle Stand ist, dass ich mit meiner Gilde auf dem Server Everlook spielen werde. Sollte noch ein neuer deutscher PvE-Server dazukommen, werden wir dahin ausweichen, da ich wenig Bock auf Warteschlangen habe.

Ich schreibe die Sache extra so früh hier rein, damit Ihr (bei Interesse) rechtzeitig alles für Euch entsprechend planen könnt!

47 KOMMENTARE

  1. Ich frag mich welche Klassen die ganzen PvP Befürworter eigentlich spielen wollen. Ich könnte mir vorstellen, dass sich am Ende auf dem Server massenweise Schurken tummeln und blöd aus der Wäsche gucken weils keine PvP Opfer mehr gibt. Denn inzwischen haben wir nicht mehr den Wissensstand von 2005, wo jeder noch gespielt hat worauf er spontan Lust hatte. Wer richtig Bock auf openPVP hat spielt bestimmt keine Klasse, die da nix reißen kann.
    Das hat sich schon auf den Privatservern angedeutet, wo es auf einmal massenweise Furor Krieger gab, weil die im Penismeter Nr.1 sind, was man 2005 noch nicht ahnen konnte… Da gabs noch haufenweise Jäger, was heut auch nicht mehr der Fall ist, da alle wissen, der Jäger rockt so gar nicht mehr im Dmg Meter…

    • Ach es gibt genug Klicker da draußen und gerade von Leuten die eine Klasse spielen, da sie “die Beste” sei ist in der Regel nicht viel zu befürchten.

  2. Die Gilde Orden von Menethil um JohnnyCDerp und anderen ist jetzt schon fast 400 Leute umfassend.
    Barlow wird auch da sein und noch einige andere Streamer.
    PVE Server Allianz wird richtig Pralle voll.
    Auf Hordenseite kann ich nicht sagen wer da schon alles ist.
    Ich freue mich das du mit deiner Community auch dazu kommst.
    Man kann das heute nicht mehr mit dem PvP von damals vergleichen und die Streamer dort werden das sehr schnell und böse erfahren.
    Open PvP Schlachten gab es zu Classic auf unserem PVE Server zu hauf. Also ich denke du hast alles richtig gemacht.

  3. In meinen Augen eine richtige Entscheidung und das wird auch für eine gute Sendung sorgen. Denn seinen wir ehrlich, was keiner von uns sehen möchte, ist ein genervter Steve, der irgendwann nur noch von Idioten gegankt wird und der dann so richtig enrage geht und womöglich die Sendung abbricht oder zumindest dann doch irgendwann am Abend neu auf dem PVE-Server anfängt (nach Stunden in der Warteschlange). So lieber gleich auf die sichere Karte setzen und ggf. außerhalb des Streams einen Char auf dem PVP-Server anfangen und ohne Öffentlichkeit dort hochleveln.

    Ich möchte gern ein richtig gut gelauntes Geburtstagskind erleben, mit viel Spaß und Vorfreude auf Classic, der wie früher für sein Hörspiel gefeiert wird und der einfach nur eine saugeile Show abliefert. Ach scheiße, ich freue mich so sehr darauf… und ich habe Urlaub in der Woche! Yeah! Das ist wie Weihnachten, Geburtstag und Jahresurlaub auf einmal! 😀

  4. Finde ich sehr schade, erst recht die Gründe. Jetzt lässt du dir von deinen Hatern schon den Server vorschreiben anstatt denen auf dem PvP Realm ordentlich aufs Maul zu geben!
    Du hast eine große Community, ich denke nicht da hättest du viel zu befürchten. Klar kann wird dich mal jemand umboxen, ist eben PvP, aber wenn jemand zu aufdringlich wird, wäre sicher schnell Verstärkung zur stelle.

    Auch auf den PvE Realm können dich Leute ärgern, indem sie z.b. Questmobs wegtabben oder die Questgeber umhauen. Da hast du dann keine Möglichkeit deinerseits was zu unternehmen.

    Zu den ganzen anderen Kommentaren hier: Wart ihr jemals auf einem PvP Server oder kennt ihr die Geschichten nur aus dem Forum und von Reddit? Das man wirklich gegankt wird ist soooo selten – wieso auch, wärend du nicht in deine Leiche kannst, kann der andere auch nichts machen außer blöd rumstehen. Zumal man vor einem fast immer gut weglaufen kann, es müssen also schon min. 2 blöd rumstehen.
    Weiters kommt einem sogut wie IMMER jemand zu Hilfe wenn man in den Chat schreibt. Auf dem PvP Server freuen sich die Leute ja für nen Grund PvP zu machen.
    Klar es kann sein dass mal ein Questspot von der anderen Fraktion beansprucht wird, aber dann geht man eben wo anders hin, in Vanilla kann man ohnehin nicht ein Questgebiet nach dem anderen durcharbeiten sondern muss öfters wechseln (zumindest wenn man halbwegs effektiv sein möchte).

    Und dann gibts ja noch Trick 17: Immer einen Stack kleine Unsichtbarkeitstränke (gibts ab lvl 30 oder 35 und kostet sogut wie nichts) am Mann haben. Damit kommt man sogut wie immer weg. Ja der WL kanns entdecken aber der hat sich das Zeug auch in der Regel nicht gebufft.

    • Wenn einer nen Questgeber umhaut wird derjenige fast immer pvp geflagt da die umstehenden Wachen eingreifen. Und dann kann man sich sehr wohl wehren und den Typen umhauen…

      Zu den ganzen PvP Server Veteranen hier: Wart ihr jemals auf einem PvE Server oder kennt ihr die Geschichten nur aus dem Forum und von Reddit? Das man wirklich gar kein open PvP macht ist sooooo selten – wieso auch, wenn du Bock hast gibst du /pvp ein und es findet sich immer jemand, der Bock auf Ärger hat.

  5. Ich persönlich kann immer noch nicht nachvollziehen wie Leute Open PvP nervig finden können. Wir spielen hier ein MMORPG. Das lebt für mich von der Server Community (die ja im Grunde schon seit vielen vielen Addons nicht mehr existiert). Ein ganz großer Bestandteil dessen ist Open PvP. Dadurch entstanden geile Rivalitäten aber auch Freundschaften wenn man sich zusammen geschlossen halt weil man evtl gerade wirklich mal von einer ganzen Gruppe gegankt wurde.

    Ich habe oft das Gefühl das viele einmal beim Questen gekillt werden und dann direkt in ihr “mimi ich will doch nur leveln” verfallen. Wenn ich persönlich gegankt werde entwickelt sich bei mir ehr der Wille mich wieder zu Rächen. Das sorgt dafür das Classic Level eben mehr ist als nur Grind Quests. In Classic war Level für mich ein extrem großer teil des Spiels! Heutzutage ist für die meisten Aktiven WoWler Leveln nur eine lästige Pflicht. Das ist auch einer der vielen Gründe warum Retail WoW für mich absolut nichts mehr ist.

    Am Ende musst du es natürlich für dich selber entscheiden aber ich glaube das ein PvE Server auch für Events deutlich uninteressanter sein wird. Auch verstehe ich nicht die Angst davor das Events gestört werden nicht. Es wäre doch gerade geil wenn die Community sich in einem solchen Fall dann wehrt und Siegt. Aber naja das ist nur meine Meinung. Viel Spaß an alle diejenigen die dennoch dabei sein werden.

  6. Kann ich nachvollziehen. Ist aber trotzdem schade. PvE-Server sind irgendwie wie spießige Ü60 Partys, wo es nur Kaffee und Kuchen gibt.

    Glaubst du nicht, dass “deine Soldiers” dich auf einem PvP-Server beschützen könnten? Ich mein jeder Streamer hat Hater und potentielle Streamsniper. Aber die meisten haben eine viel größere Fanbase, die ihrem Streamer helfen würde. Wenn es auf PvP-Servern Probleme mit gewissen Individuen gibt, klären die “Fans” das schon. Ich denke, das ist der Gedanke und der Grund, weshalb trotzdem die meisten großen Streamer auf PvP-Servern gehen.

    Was Events angeht ist das auch zwiegespalten. Will man nur gildeninterne PvE-Events veranstalten bieten sich PvE-Server an. Will man aber als Gilde PvP-Events veranstalten, zB Gilden-Schlachten, ist das auf PvE-Servern gar nicht möglich.

    Trotzdem aber viel Spaß auf dem PvE-Server – hoffe das ist für dich die richtige Entscheidung

    • Du vergisst, viele aus der Community sind näher an der 60 als an der 20 😉

      Es gibt kein PvP Event was nicht auch auf dem PvE Server geht. Gildenschlachten, Städte Raids etc. kann man genau so gut veranstalten. Aber eben auf freiwilliger Basis. Wer Bock hat gibt /pvp ein und los gehts.

      Ich glaub viele PvP Spieler haben schlicht keine Ahnung von PvE Servern und vermuten immer, da gibts nur Ringelpietz mit Anfassen… 🙂

  7. Ich kann deine Entscheidung zu 100% nachvollziehen. Als bekanntes Gesicht wird man halt nicht nur gegankt, sondern sicherlich mehrfach an der Leiche von mehreren Leuten abgecampt. Hinzu kommt, dass man sich als Krieger sowieso schon kaum gegen andere Spieler wehren kann (gerade vor Level 40). Da ist einfach großer Frust vorprogrammiert.

  8. Gute Entscheidung, ich zock auch pve server. Es ist einfach entspannter wenn man nicht jede Sekunde gegankt werden kann weil Kiddies davon einer abgeht.

  9. Sehr gut. Hab die ganze Zeit drauf gehofft, dass es PvE wird. Jetzt noch eine Umfrage wer welche Klasse plant zu spielen damit ich einschätzen kann ob ich lieber Hexer oder Schurke spielen soll dann bin ich unglaublich glücklich 😜

  10. Für mich gibt es da gar keine Überlegeung, auf jeden Fall PVE!
    PVE-Sever: man KANN Open-PVP machen
    PVP-Server: man MUSS Open-PVP machen
    Also ich möchte mich nicht selber künstlich einschränken.
    Das ist aber auch nur meine Meinung.
    Freue mich riesig auf Classic 🙂

  11. im PvE gibt es nix neues …. Classic ist nur wegen dem PvP so im Hype. auch weil es im BfA schon lange kein open-PvP gibt und alle Server zu PVE Server gemacht wurden.

    ich kann Stevinho verstehen, nur darf man nicht vergessen das Classic PVP was besonderes war und ab TBC nicht mehr gab. keiner der anderen großer WoW Streamer geht auf ein PVE Server, weil das würde einen nicht von BfA unterscheiden. das immer und überall angreifen/angegriffen zu werden macht den reiz aus.

    • Sehr subjektiv betrachtet…

      1. Barlow spielt auch aufm PvE-Server.
      2. Andere große Streamer haben wesentlich mehr Zeit als ich und können immer vorne dabei sein.
      3. Vanillia war wesentlich mehr als nur Open World PVP. Bitte nicht immer die eigenen Vorlieben und Erinnerungen als für alle gültig ansehen…

    • Wenn kein anderer Streamer auf einem PVE-Server ist hat Stevinho auch sein Alleinstellungsmerkmal und er ist dabei entspannt. Sehe daran nur positives für ihn.

    • Insbesondere im Hinblick auf Events und Communitytreffen finde ich die Entscheidung super.
      Alles andere wäre mega nervig gewesen und hätte höchstens dazu bei getragen, das Steve kein Bock mehr hat.
      Und ich glaub die Streamer die auf einem PvP Server anfangen werden sich noch umschauen. Es wird Leute geben die nichts anderes zu tun haben, als die zu snipern. Tag und Nacht!

    • Nach Jahren in denen es hieß “Ne, heutiges WoW ist mir viel zu casual, in Vanilla waren die Gummistiefel noch aus Holz!” sind wir jetzt, eine Woche vor Classic-Release also bei “ne, Vanilla ist praktisch wie BfA, aber open-PvP, das war der Shit den alle immer haben wollten!”
      Cool.

    • Ich habe Classic auf einem PvE-Server gespielt und da hatten wir eine MENGE Open-World-PvP! Fast täglich gab es immer die selben Spieler, die Raids auf Crossroads (ja, ich war Allianz) organisiert haben und ich habe ab lvl 30 regelmäßig daran teilgenommen.

      Auf PvE-Servern wird es auch Open-World-PvP geben.

    • 1. Viele WoW Streamer spielen auf PvE Realms.
      2. Classic hat mehr zu bieten als nur Open World PvP. Das gab es eh nur, weil Schlachtfelder etc. erst später erschienen sind.
      3. In BfA gibt es natürlich noch World PvP….

      • Die Aussagen 2 und 3 können auch echt nur von jemandem kommen der nie verstanden hat was an Open PvP so geil ist.

        Alleine schon Battleground mit Open PvP zu vergleichen ist einfach nur lächerlich. Will man Ehre Farmen sind Battleground natürlich effektiver aber es geht nicht immer nur um Rewards! In Open PvP geht es vor allem um Spaß, um Server Community, um Feindschaften die sich Entwickeln. Ich freue mich wenn ich Plötzlich 10 Level später den Undead Rogue der mich vor 3 Tagen gegankt hat wieder sehe und ich mich Rächen kann.

        In BfA hast du all das doch auch nicht mehr. Es gibt keine Server Community mehr du kennst deine Horde Gegner nicht mehr mit Namen. Dazu kommt das aus meiner Erfahrung die Heutigen WoWler eh nur noch Spielen um ihre Rewards zu kriegen. Wenn ich in den ersten 2 Wochen BFA (die ich noch gezockt habe) jemand beim World Questen angegriffen habe dann sind sie zu 95% einfach nur gelaufen. Sie hatten trotz WAR MODE null Ehrgeiz einen Kampf anzugehen oder sich nach einem Gank zu Rächen weil es Zeitlich ja nicht effektiv ist….. Das ist nicht mehr mein WoW und genau deshalb freue ich mich auf Classic!

    • Ich habe schon lange vor WoW mmorpgs gespielt “UO, Neocron, AO etc.”zu meist PvP/WvW und in WoW jederzeit angreifbar zu sein reizt mich null, da man in WoW nichts verliert und wie in einem Arena Shooter jederzeit sofort neu anlaufen kann, völlig sinnlos und ohne Reiz. Da kann man auch auf einem PvE Sever spielen, ist im Endeffekt das Gleiche und dort hatte man in Classic auch jeden Tag PvP “wenn man wollte”.

    • Ich dachte immer RP wäre der Grund für Classic WOW, jetzt PvP? Was denn Jetzt?
      Ach was, ich Spiele einfach drauf los und Euch auch viel Spaß dabei.

  12. 🙁 nur kack Nachrichten diese Woche .
    Vielleicht werde ich mir einen twink auf dem pve anlegen, aber Main wird pvp sein. Pve gibt mir da einfach nichts!

  13. Gut, bekräftigt mich auch auf nem PvE zu spielen. PvP Server hätte ich tatsächlich nur wegen der Community gespielt. Hach, dann wird das ja entspannt und eine schöne Zeit. Freue mich! 😀 Und jetzt überleg dir noch kurz auf welcher Seite du spielen willst *g*

  14. Finde ich gut, jetzt muss ich nur noch irgendwie meine Freunde überreden auch auf PVE zu gehen.

    Habe generell die Befürchtung, dass Classic erstmal unspielbar wird. Leider werden sie ja Layering abschalten nach Phase 1 wegen den ganzen Schreihälsen im Forum und das wird der endgültige Todesstoß für die maßlos übertrieben vollen Deutschen Server.

    Mittlere Auslastung soll in Classic schon das vielfache der vollsten Vanilla Server sein. Jetzt darf man sich mal überlegen was Voll bedeutet. Selbst wenn noch in Phase 1 50% der Spieler aufhören werden wir dann Warteschlangen von mehreren Stunden haben und zwar jeden Tag.

    Blizzard unterschätzt den Classic Hype glaube ich maßlos.

    Und bisher sind es nur Namereservations von Spielern die ein Abo haben. Es gibt tausende die ihr Abo erst zum Release abschließen und nicht 2 Wochen für nen Namen bezahlen wollen.

    • Du gehörst doch auch zu den Schreihälsen die es schaffen das ich langsam kein Bock mehr auf die Classic Community habe .

      Es geht mir nur noch auf den Sack

      -Die RPler Heulen Rum das es keine RP Server gibt
      -Andere gehen die Rpler an das sie nur weil sie das Forum entern nur den anschei erwecken das sie viele sind und das sich ein RP server nie tragen wird.

      -Dann heulen welche rum das die Server zuvoll sind und man mehr braucht
      – Andere Heulen rum das ja nicht Mehr geben soll weil die eh nach 3 monaten leer sind oder es dann ein Fraktions übergewicht gibt.

      -Dann Heulen welche rum das Layering voll Scheiße ist so 0 Classic
      -Andere wie Heulen rum das sie denken das nach Phase eins immer noch alles überfüllt ist ohne Layering.

      Und ich heule rum das sich die Classic Community wie 2955 verhält wie 12 jährige kleine Kacksp…..

      Die einen Sagen so die anderen sagen so nur sind das alles nur Ansichten und Meinungen von einzelnen .
      Denn Achtung eine kleine News für dich , wie es wird wissen wir erst ab den 27.08 . Keiner hat einen Plan was dann passiert und ob Blizzard nicht doch andere Endscheidungen treffen wird .

      Werden wir alles sehn wenn es Live ist und was dann in den Wochen alles passiert.

      • Ob Classic oder Retail, wir haben Alle eine Gemeinsamkeit: Wir sind WOW Spieler!
        Man findet eher Wasser, WLan oder ein McDonalds auf dem Mars, als einen zufriedenen WOW Spieler.

  15. Sehr geil, solltet Ihr Allianz spielen, trifft man sich eventuell beim Leveln oder in Dungeons mal. Spiele ebenfalls mit Freunden dann dort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here