TEILEN

Während Produktionen wie Avengers oder Game of Thrones von Leaks und heimlichen Set-Fotos geplagt sind, geht der Dreh anderswo ungestört zu. So wohl auch beim Film zu Breaking Bad, der an die Ereignisse der gefeierten Drama-Serie anknüpfen wird. (Via)

Offensichtlich wurde der Film heimlich abgedreht. Das sagte zumindest Better Call Saul-Darsteller Bob Odenkirk in einem Interview. Inhaltlich schließt der Film direkt nach der Serie an und beleuchtet Jesse Pinkman (Aaron Paul) als Hauptfigur. Ob Bryan Cranston auch in irgendeiner Form im Film vorkommt, ist bisher noch unklar. Der Film soll 2020 auf Netflix ausgestrahlt werden. Man darf gespannt sein…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here