TEILEN

Wie Logitech heute Morgen bekannt gab, wurde das auf Streaming-Lösungen spezialisierte kalifornische Unternehmen Streamlabs zugekauft. Streamlabs ist führender Anbieter von Software und Tools für das Live-Streaming, mit denen sich Game-Streamer über Plattformen wie Twitch, YouTube, Mixer und Facebook hinweg mit Zuschauern austauschen können. (Via)

Ziemlich miserabel in dem Artikel erklärt, was Streamlabs ist und tut: Streamlabs war früher Twitch-Alerts – also eine Plattform, die es einem ermöglicht, in seinem Streaming-Tool (OBS, Xsplit) Dinge wie Spendenziel, Subscriber oder lustige Animationen einzublenden. Als Streamer kann man darauf heutzutage quasi nicht mehr verzichten, also haben diese Plattformen durchaus einen großen Nutzen. Lustigerweise bin ich erst vor einigen Monaten von Streamlabs zu StreamElements gewechselt, da man hier meiner Erfahrung nach wesentlich weiter ist und Streamlabs sich meiner Meinung nach zu sehr auf seinem Erfolg ausgeruht hat. Vielleicht ändert sich das durch die Übernahme durch Logitech ja jetzt wieder. Ich bin gespannt!



3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here