TEILEN

Die Entwicklung der PlayStation 5 wurde von Sony bereits vor längerer Zeit bestätigt. Weitere Details wollte das Unternehmen allerdings noch nicht nennen, doch nun hat man sich zumindest auf einen Veröffentlichungszeitraum festgelegt. Demnach wird die Konsole Ende 2020 im Handel stehen und damit noch rechtzeitig vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft. (Via)

Das ist ja gar nicht mehr so lange hin. Damit verspricht 2020 ein interessantes Gaming-Jahr zu werden, weil für die neue Konsolen-Generation viele neue (exklusive) Titel entwickelt werden. Ich hoffe, dass man endlich mal aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und mit nem ordentlichen Spiele-Lineup die Konsole released und nicht wieder (wie damals bei der PS4) mit 2-3 durchschnittlichen Titeln.

Ansonsten hat Sony bekanntgegeben, dass man neue Controller für die PS5 entwickeln wird…

Demnach wird das haptische Feedback der Controller präziser werden und ein anderes Gefühl in der Hand vermitteln als bisher. Durch verschiedene Frequenzen soll der Spieler regelrecht spüren, wenn im Spiel unterschiedliche Dinge passieren. (Via)



2 KOMMENTARE

  1. Das mit dem Haptischen Feedback hört sich nice an. Ich finde das spielen auf der Switch, beispielsweise super mario odyssey fühlt sich ganz anders dadurch an… man spürt das spiel und die Geschehnisse mehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here