TEILEN

Ich habe es gestern schon auf Twitter reweetet, möchte aber über diesem Weg nochmal Schweini zu einer grandiosen Karriere gratulieren. Er hat quasi alles gewonnen, was man gewinnen kann. Darüber hinaus war er immer ein grandioser Sportsmann und selbst für mich als Bayern-Hasser ein Vorbild in vielen Bereichen. Sein Denkmal hat er sich im WM-Finale 2014 gesetzt, als er trotz Platzwunde und Verletzung wie ein Berserker weitergekämpft hat und definitiv einer der Besten im deutschen Team war. Chapeau Basti, Du warst ein ganz Großer!



7 KOMMENTARE

  1. Ganz großer Kerl, der auch in den Medien im Seuchenjahr 2012 förmlich zerrissen wurde. Champions League verloren gegen Chelsea, DFB Pokal die Klatsche gegen den BVB und auch in der Meisterschaft nur Vize.

    Wie er da wieder zurück kam und es vor allem den Medien durch Leistung gezeigt hat ist unvergleichlich. Im Endeffekt war es aber auch leider der Abschied des unbetrübten “Schweinis”.

    Er hat alles von Bedeutung im Fussball gewonnen und rangiert bei mir knapp hinter Miro Klose (der hat keine nervige Chipswerbung verbrochen!) bei den größten Fussballern.

    Genieß dein Leben Bastian und Danke für einen unvergesslichen 30. Geburtstag in Rio!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here