TEILEN

Erst vor wenigen Tagen gab Bastian Schweinsteiger offiziell das Ende seiner Fußballerkarriere bekannt – nun wendet er sich erneut mit großen Neuigkeiten an seine Fans und verkündet stolz, künftig TV-Experte bei der “Sportschau” zu sein. (Via)

Gefühlt gehen alle ehemaligen Nationalspieler denselben Weg – zumindest wenn sie drei Sätze geradeaus reden können. Jetzt werden wir Schweini also bei der kommenden EM/WM als Experten in der ARD sehen. Wir werden sehen, ob er das kann. Als Fußballer war er auf jeden Fall ein ganz Großer. Und als TV-Experte hat sich schon so mancher Nationalspieler diesen Status ein wenig zerstört…

Was meint Ihr dazu?



4 KOMMENTARE

  1. Verstehe ich ehrlich gesagt nicht so ganz. An seiner Stelle würde ich erstmal ein paar Jahre mit der Familie verbringen und vllt ein Studium o.Ä machen. So wie Kahn. Der hat meiner Meinung nach den richtigen Weg gewählt. Erstmal abseits vom Fußball was gemacht.
    Zum FCB wird der Schweini immer gehen können, wenn er Kohle braucht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here