TEILEN

Haben Fische durst? Haben Pinguine Knie? Was ist wichtiger: Weltbild oder Kontostand? Ist Eigenbedarf per se egoistisch? Welchem Laster frönen LKW-Fahrer? Alles Weitere dazu gibt es hier in der heutigen Ausgabe!

– Bundesliga: Werder nur remis
– Leserbrief: Erstklässler
– Allimania Classic, Folge 4: Wasserstand
– Krömer ist ein bisschen müde
– Wieder mehr Vlogs!
– Geek/Nerd-Tipp: Keyboard-Hose, Adventskalender
– (Medien)Fail der Woche: ZDF/Halle
– Blog-Woche: Militärgruß, Blizzcon, Seehofer, Coin Master, iPhone, Riot, Community-Manager und Lucke



Jetzt auch direkt über Spotify hören —> Klick mich

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

stevinho_talks

10 KOMMENTARE

  1. Erst besprecht ihr was er für ein Unding ist, dass türkische Spieler ein politisches Signal während den Spielen gesendet haben (das Salutieren) und diese am besten hart bestraft werden sollen und dann sagt ihr, dass der Protest gegen Honkong bei der Blizzcon zugelassen werden soll…

    • *Steve sagt das 😛 Ich hab kein Problem damit, wenn jeglicher Protest auf der Blizzcon im Keim erstickt wird. Im Gegenteil, ich würde stehend dafür applaudieren.

    • Moment mal! Das eine ist Profi-Sport mit Vorbild-Charakter, das andere ist eine Demo, die jenseits des Festival-Geländes stattfindet und vor allem Blizzards Anbiedern an China als Grund hat.

      Sowohl die türkischen Spieler als auch Blitzchung werden/wurden zurecht bestraft – weil Politik im (e)Sport nichts zu suchen hat. Aber was die Proteste gegen Blizzard damit zu tun haben sollen, ist mir schleierhaft.

  2. Der Blogkommentar von Frost(?) klingt wie das klassische Gelaber von AfD, Pegida, dem gemeinen Bergnazi ausm letzten Dorf hier, muss ich nur auf Deutschland ummünzen, da fragt man sich schon, wie man so weltfremd sein kann.

    Eigentlich müsst man bei Assad anrufen und fragen, ob man mal den ganzen nördlichen Landstrich bombardieren darf. Ist ja Syrien, da hat ja sonst keiner was verloren.

    Ist genau die gleiche heuchlerische Kacke wie bei der Krim. Wobei ich da sogar noch glaub, dass die sich teilweise über die Russen gefreut haben.

  3. Finde bei der Dreamhack Sache reagiert die Szene ein bisschen über, klar das ist nicht ok so, aber 95% der ZDF Zuschauer raffen doch eh nicht was in dem Beitrag passiert und erkennen nicht dass das jetzt angeblich bei Dreamhack lief und wissen auch nicht mal was das ist.

    Der türkische Militärgruß verbeitet sich sogar auch schon bei Fifa, da gibt es einen Torjubel bei dem der Spieler salutiert und dieses Wochenende ist mir auch vermehrt aufgefallen das Gegner mit türkisch klingendem Teamnamen oder dem Logo eines Türkischen Vereins diesen Torjubel benutzt haben.

  4. Bei mir an der Schule geben wir Lehrkräfte unsere Telefonnummer nur noch an die Elternvertreter raus. Jeglicher Kontakt findet per Email oder in einem Gespräch statt.
    Thema Hausaufgaben: Laut Erlass dürfen die HA nicht länger als 30 Minuten dauern – allerdings müssen die SuS dort auch arbeiten. Wenn einer meiner SuS die HA nicht schafft, unterschreiben mir die Eltern diese und kommentieren dies.
    Korrekturen der HAs: Da diese HA-Stunden meistens nicht von Lehrkräften geleitet werden, sondern von PMs, werden den SuS ggf. Hilfestellungen gegeben. Ein Anrecht auf Kontrolle gibt es nicht – das liegt im Aufgabenbereich der Erziehungsberechtigten.

    Liebe Grüße aus Niedersachsen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here