TEILEN

Erinnert Ihr Euch zufällig noch an diesen Blogeintrag aus dem Jahr 2011?

Ein 17-jähriger chinesischer Teenager aus der Provinz Anhui in China verkaufte seine Niere für 22.000 Yen (umgerechnet ca. 2130 Euro), um sich von dem Geld ein iPad 2 zu kaufen. „Ich wollte ein iPad 2 haben, konnte es mir aber nicht leisten“, zitiert die Shanghai Daily den Jungen.

Nun (acht Jahr später) ist der Junge ein Pflegefall. In dem Interview/Artikel spricht er trotzdem stolz davon, dass er sich auf direkt nach der Operation auf dem Rückweg ein iPhone4 und ein iPad 2 gekauft hat.

Die Folgen der illegalen Operation muss Wang bis heute tragen. Bereits kurz nachdem er wieder zu Hause war, verschlechterte sich sein Gesundheitszustand rapide. Er erlitt mehrere Nierenversagen, die ihn schließlich an das Krankenbett fesselten. Er muss sich regelmäßigen Dialysen unterziehen und wird sein Leben lang höchstwahrscheinlich bettlägerig bleiben. (Via)



13 KOMMENTARE

  1. Ich weiß gar nicht was ich schlimmer finden soll. Das es einen jungen Mann gibt, der seine Organe für Elektroschrott verkauft, oder das es tatsächlich einen Mediziner gibt, der so eine OP durchführt. Ich denke nicht das ein totaler Laie ein Organ entnehmen kann, ohne das der Spender stirbt. Als Papa hoffe ich immer, dass ich den moralischen und intellektuellen Kompass meines Kindes in der Zeit die mir dafür bleibt so gut ausrichte, dass es keine so folgenschwere Entscheidung trifft, ohne das mit einer Vertrauensperson (am liebsten wäre mir natürlich ich oder meine Frau, aber man ist ja genügsam) zu besprechen und zu durchdenken. Das es Wünsche gibt, die alle Vernunft aushebeln, weiß ich aus eigener Erfahrung.

  2. Sich eine Niere entnehmen zu lassen ist nicht so problemlos wie oft angenommen. Manchmal reicht die verbleibende Niere nicht aus, um alle Aufgaben zu bewältigen.

  3. Jemand dem ein Statussymbol, ob das nun ein Smartphone, Auto, besondere Klamotten oder was auch immer, wichtiger als die eigene Gesundheit ist, der hat vielleicht nichts anderes verdient.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here