TEILEN

Seit dem Start des Origin-Stores im Jahr 2011 hat EA seine Spiele über einen eigenen Service veröffentlicht und dabei Steam vermieden. Aber jetzt sehen wir einige Hinweise, dass der Publisher eine Rückkehr zur Schaufensterfront von Valve in Betracht zieht. (Via)

Um die ganze Sache evtl. anzuteasern, twitterte EA letzte Woche folgendes…

Da Steam für Dampf steht, brodelt es natürlich in der Gerüchteküche diesbezüglich. Und dann gab’s noch das hier…

Ein weiterer Twitter-Nutzer, RobotBrush“, fand einige Hinweise darazf, dass Steam anfangen würde, EA-Spiele zu verkaufen (siehe unten). Der Hintergrund ist, dass Sie die Spiele über Steam kaufen und in Ihrer Bibliothek haben könnten, aber wenn Sie sie starten, würde Origin’s Launcher trotzdem starten. (Via)

Mit anderen Worten: Man würde die Spiele über Steam kaufen können. Und wenn man ein solches Spiel dann startet, öffnet sich Origin und lädt das Spiel aus dem Launcher. Klingt ein wenig umständlich, oder?



4 KOMMENTARE

  1. Macht ja z.B. der Rockstar Launcher und Uplay auch so.. klar im Prinzip kann man die dann auch gleich benutzen.. aber schaden tuts ja auch nicht über Steam. Die meisten Leute werden wohl da die meisten Games haben und kaufen.

  2. Das wäre in der Tat etwas umständlich, wäre aber auch nicht ganz ungewöhnlich auf Steam. Dass Steam einen anderen Launcher startet ist z.B. auch bei vielen Uplay-Titeln der Fall, die es auch dort gibt und z.T. auch bei einigen anderen Titeln mit eigenen Launchern der Hersteller. (z.B. Glyph)

  3. umständlich? Ja. Aber uPlay machst doch genauso.
    Deshalb lache ich immer gerne über die Leute, die ihre Ubisof Spiele unbedingt in Steam haben wollten. Das einzige, was Steam da getan hat, war den Download zu stellen. Und dafür haben sie dann 10-20€ mehr gezahlt als für nen direkten uPlay Key…

    • Ich kaufe meine Spiele auch, wenn möglich, über Steam. Ich habe lieber alle Spiele an einer Stelle wenn möglich. Dabei war ein Steamspiel nie teurer, als bei einem alternativen Launcher.
      Wenn du deinen Key über irgendwelche dubiosen Keyseller bezogen hast, kann man das hier auch irgendwie schlecht vergleichen. Ansonsten ist es Bullshit, dass die Spiele bei Steam mehr kosten würden.

Schreibe einen Kommentar zu jaide Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here