TEILEN

Wer hätte gedacht, dass dieser Tag irgendwann kommen würde: Trotz der Tatsache, dass man auf Twitch eigentlich mittlerweile jedes großes Gaming-Event restreamen darf, stellte sich Blizzard Jahr für Jahr hin und untersagte uns und allen anderen Influencern, Streamern oder Community-Seiten, die wichtige Eröffnungszeremonie der Blizzcon zu restreamen. Blizzard war schon immer eine seltsame Diva mit seinen eigenen Regeln.



Nun hat mir gestern der Community-Manager mitgeteilt, dass wir zum ersten Mal die Eröffnungszeremonie der Blizzcon restreamen dürfen. Vor allem für unsere Sendung heute Abend ist das Gold wert, da ich so ohne großen technischen Aufwand mit meinem Team und unseren tollen Gästen (Enclase) über die Ankündigungen live diskutieren kann.

Ich freue mich also noch mehr auf heute Abend – und denkt dran, es geht schon um 18:45 Uhr los!

17 KOMMENTARE

  1. Ich habe einen Beitrag im US Forum gefunden und wenn ich das richtig verstehe, dass jeder das restreamen sofern es eine Reaction dazu gibt. Es ist nur das reine Restreamen nicht erlaubt. Habe ich das soweit richtig verstanden?

    „I’m quoting both of you so that you receive notifications on the forums, but I wanted to provide an update to what was previously communicated. We received an update today that you may Co-Stream (streaming yourself watching and reacting) the Opening Ceremony, so long as you are not just re-streaming (only mirroring the official feed). This will only apply to the Opening Ceremony though – there is other Virtual Ticket content that will be free but it cannot be restreamed or co-streamed“

  2. Spätestens jetzt ist der Hype-Train auch bei mir angekommen! Blizzard und Justnetwork gehören einfach zusammen. 🙂

    Die sind PR-mäßig aktuell ja ziemlich gut dabei, was die Zeremonie angeht. Ich glaube, die haben einfach wirklich viel zu erzählen und möchten, dass das die breite Masse erfährt. Allein eine D4 Ankündigung wäre krass (wovon wir ja aktuell ausgehen), da kommen aber ja auch noch andere Spiele (bzw. Erweiterungen). Wird auf jeden Fall besser, als letztes Jahr! 😉

  3. Blizzard scheint momentan echt um gute PR bedacht zu sein. Ich hab grad ne Mail von Blizzard bekommen, dass abgesehen von der Eröffnungszeremonie (die ja immer kostenlos ist) auch die ersten 4 Panels der Mythic-Stage kostenlos angesehen werden können. Damit ist die gesamte Mythic-Stage des heutigen Tages kostenlos schaubar.

  4. Klingt vielleicht doof aber gibts da irgendwelche Moderationsvorgaben seitens Blizzard an die Restreamer?
    Grade im Kontext der ganzen HongKong Sache bin ich da irgendwie echt skeptisch wenn da ein Restreamer eventuelle was falsches sagt ob man da dann nicht mit Folgen seitens Blizzard rechnen kann.

    Ansonsten feu ich mich auf heute Abend . Bin so langsam durch die Leaks richtig hyped auf Diablo News. Hoffe nur auf nen zeitnahen Release Termin…

  5. Freut mich für dich, dass das endlich klappt!
    Leider kann ich mir Enclase nich geben, deshalb schau ich dieses Jahr woanders rein.

    • Er ist Naiv arrogant, wäre er nur arrogant ok.
      Aber so geht er mir einfach nur aufn Sack und ich muss immer abschalten.
      Ich halte ihn für Intelligent, aber der Rest nervt einfach nur.

      • Ach um arrogant gehts mir gar nicht. Ich find ne gewisse Arroganz kann auch charmant und cool sein, aber irgendwie redet Enclase mir zu geschwollen und wirkt in dem was er sagt in irgend einer Form „selbstherrlich“. So ist er halt, und das is völlig okay. Deswegen nichts gegen Enclase, nur leider is das auf Dauer einfach nix für mich. Blizzcon Hype ist aber natürlich real!

    • Ich muss gestehen dass ich diesen Namen noch nie gehört habe. Hm, werd definitiv bei Steve mal reinschauen, alles weitere ergibt sich dann.
      Alles in allem freu ich mich aber schon drauf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here