TEILEN

Wie das US-amerikanische Magazin Comicbook berichtet, soll ein slowakischer Onlineshop mit dem Namen „ProGamingShop“ die PlayStation 5 vor Kurzem gelistet haben. Ob aus Versehen oder mit Absicht: Den Preis bezifferte der Shop auf 499 Euro. Mittlerweile hat man das Angebot aber wieder offline genommen. Dieser Preis deckt sich mit den Gerüchten und durchgesickerten Informationen der vergangenen Wochen. Auch Analysten mutmaßen einen Preis, der um die 500 Euro liegen soll. (Via)

Mit Online-Shops, die irgendwelche angeblichen Preise oder Release-Termine leaken, wäre ich mittlerweile vorsichtig. Erst gestern wurde ja von einem solchen Gaming-Versandhandel der Release von Diablo 4 auf 2020 “geleakt”. Mittlerweile ist es so, dass “man” das gerne mal absichtlich macht, um ins Gespräch zu kommen und damit über den eigenen Versandhandel berichtet wird.

Ich halte den Betrag von 500 Euro trotzdem für sehr realistisch. Ende 2020 soll die neue Konsole von Sony auf den Markt kommen.



5 KOMMENTARE

  1. Ehrlich gesagt reizt mich die neue Konsolengeneration überhaupt nicht mehr. Hab mir damals noch mit meinem Bruder eine PS4 relativ früh angeschafft. Bis auf ein paar Runden Fifa, ist sie eigentlich nur verstaubt. War auch ehrlich gesagt erschrocken, dass es keine klassischen Couch-Coops mehr gibt. Genau die sind mMn der einzige Grund für eine Konsole.
    Diese “Exklusivtitel”-Masche ist für mich kein Grund eine Konsole zu kaufen.
    Da bleibe ich lieber am PC. Fifa mit Controller funktioniert auch dort.

  2. 499€ wäre für die angekündigte Hardware ein echter Kampfpreis. Hoffen wir das es so kommt, denn ich hatte ehrlich gesagt mit mehr gerechnet.

  3. Unwort des Jahres: “Leak”. Sorry, kann es bald nicht mehr hören wie dieses Arme Wort von Newsseiten und Werbeheinis abgenutzt wird. Es ist wie Fluchen, wenn man es ständig tut, hat es keine Wirkung mehr da es zur Gewohnheit wurde. Und das wird dieses “geleake” allmählich, wenn nicht schon längst passiert.

  4. Wie bei jeder Konsolengeneration gilt auch bei dieser: Erst mit der 2. Iteration bzw. Refreshs, sind die Konsolen da, wo sie zu sein haben. Ich würde eh auf eine Pro Variante warten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here