TEILEN

Bereits kurz nach dem Start des Dienstes ist die erste Episode der neuen Star Wars-Serie in allen nur denkbaren Filesharing-Angeboten und in allen nur möglichen Formaten aufgetaucht. TorrentFreak schreibt, dass die Abenteuer des Lucasfilm-Kopfgeldjägers bereits aktuelle Rekorde brechen konnten. Noch ist es kein zweites Game of Thrones, das Potenzial ist aber zweifellos da. (Via)

Es ist schon krass, welch riesiges Potential Disney hier gerade liegen lässt. In diesem Fall hat man schlicht und einfach selbst Schuld, dass die Leute zu illegalen Quellen greifen. Hinzu kommt, dass dadurch auch viele potentielle Kunden verprellt werden – wer hat denn im März noch Bock, Disney+ zu abonnieren, wenn es in Deutschland startet. Bis dahin hat halt jeder schon irgendwie “The Mandalorian” geschaut. Hat der Dienst aktuell noch andere große Zugpferde?



Ich habe übrigens die erste Folge von “The Mandalorian” auch schon geschaut – allerdings wieder über VPN und mit dem Disney-Account von Sascha und Michelle. Hier wird kein bisschen übertrieben, die erste Folge war absolut kickass. Ich bin sowas von geflasht und gehypt. Wenn das auf diesen Niveau weitergeht, habe ich eine neue Lieblingsserie. Vor allem das Ende der Folge ist der Wahnsinn!

25 KOMMENTARE

  1. Also das ist wirklich richtig ärgerlich für alle in Deutschland 🙁
    Gehe auch stark davon aus, dass es aufgrund von Verträgen und Lizenzkram nicht direkt in Deutschland startet.
    Naja habe zum Glück ein Abo bei http://www.vodhd.tv da ist es auch schon in FullHD und in deutsch/englisch verfügbar.

  2. Tja, wie es aussieht gibt es die Folge wirklich schon auf deutsch. Hätte mir es gern auf englisch mit schönem deutschem Untertitel angesehen, aber so wie es ist, kann ich der dunklen Seite nicht widerstehen. So wie Darth Vader schon immer gesagt hat: It is useless to resist!! 😀

    • Wie kann man denn etwas auf englisch mit deutschen Untertiteln gucken ? Würde mich total durcheinander bringen 😀

      Ich schaue aber die meisten Serien auch auf englisch mit englischen Untertiteln, weil es halt doch manchmal welche gibt die man rein akustisch nicht wirklich versteht.

      • Hast quasi die Frage schon selbst beantwortet ;-). Hab es mir irgendwann so angewöhnt und für mich ist es normal Filme und Serien mit Untertitel anzuschauen. Und es geht nichts über die original Stimmen, da die deutsche Synchro oft diesselben Stimmen verwendet, die wir schon oft bei anderen Filmen gehört haben. Ausserdem ist es manchmal total hohl und banal synchronisiert, bzw. übersetzt, deswegen ist es immer schön, einmal die englische Aussage zu hören und dann nochmal schnell die deutsche Übersetztung zu lesen. 🙂

  3. Game of Thrones ist der Spitzenreiter bei illegalen Downloads obwohl es sofort zur Verfügung stand.
    Ich glaube nicht das es sehr viel mehr Illegale Downloads gibt nur weil es in Deutschland erst ab März losgeht.
    Die vielen Illegalen Downloads gibt es weil der Hype so groß ist, ähnlich wie bei GoT.

    • Laber doch nicht so eine Scheiße.

      Du bist vermutlich einer von denen die erst nach ein paar Jahren auf den GoT Hype aufgesprungen sind.

      Wo hast du denn damals Staffel 1 geschaut als die auf englisch lief ? Hm ? Verrat mir mal wo die für Deutsche direkt verfügbar war. Oh weißt du nicht ? Ich kann es dir sagen: Nirgends!!!

      Sky hat erst als der Hype richtig lief die Rechte für Deutschland erworben und hat es parallel ausgestrahlt.

      Und das ist Deutschland. Es gibt genug Länder die eben KEINE parallele Ausstrahlung angeboten haben, bis zum bitteren Ende.

      • und ? Genau das doch der Punkt, warum muss es SOFORT zur Verfügung sein ? Damals war es RTL II mit einem Delay von einem Jahr zur Originalausstrahlung. Wenn einer es nicht abwarten kann, dann schaut er es halt illegal über VPN oder sonstwas. Aber die Quelle deswegen zu flamen “selbst schuld” ist halt falsch nur weil Leute es nicht abwarten können ….

        “Es gibt genug Länder die eben KEINE parallele Ausstrahlung angeboten haben”
        und das rechtfertigt dann alles ?

        Früher liefen auch Kinofilme in USA Monate/ 1 Jahr früher als bei uns … der Trend das alles und jeder sofort multilanguage überall und zu jede Zeit zur Verfügung stehen muss. Geht ja schon quasi in Richtung Sucht. Dann warten wir halt bis März. Und auch das ist Deutschland …

        • Was ist das denn für ein Argument? Früher war es noch beschissener. Gut erkannt!
          Genau dieses delay hat mich dazu gebracht, nur noch Englisch zu schauen.
          Das gleiche mit z.B. Büchern und dem abartigen vollkommen nutzlosen Buchbindungspreis in Deutschland durch den z.B. GoT über 180€ kostet (in den USA insgesamt 40$).

          Die Sache geht nicht Richtung Sucht, sondern liegt an der Vernetzung und Globalisierung. Du müsstest dich im Prinzip ein Jahr all komplett aus dem Internet fernhalten und dürfest keinerlei Medien mehr konsumieren, gespoilert würdest du auf jedenfall werden. Und sei es nur durch Bewertungen und Erwartungshaltung.

        • Früher sind Leute mit dem Pferd geritten anstatt Auto oder Fahrrad zu fahren.

          Früher hat man geistig kranke noch lobotomiert. War das jetzt besser oder was ?

          Früher, früher, früher… WACH AUF man, wir leben im Jahr 2019 in einer gottverdammten globalisierten Welt.

          Warum muss es SOFORT zur Verfügung sein ? Ganz einfach, sobald du auf Youtube gehst oder 9gag oder Instagram oder gott weiß was für eine größere Seite im Internet, wirst du SOFORT gespoilert.

          Das Ende von Mandalorian Episode 1 ist ziemlich krass bzw. unerwartet. Sofern man reger Nutzer des Internets ist, wird dieses Ende zwangsläufig irgendwo gespoilert im Laufe der nächsten Tage/Wochen.

          Genau so war es bei GoT auch.

          Btw. “illegal” über VPN, was hast du denn gesoffen ? Selbst wenn es jemand über VPN schaut, dann ist das nicht illegal, man verstösst damit maximal gegen die AGBs des Anbieters und er könnte einen halt von seinem Dienst ausschließen. Das wars.

  4. Als ob heutzutage irgend jemand wartet 5 Monate… Da ist doch alles gespoilert.. und die Sky Ausrede… Dann lass es Sky zeigen und was ist die Ausrede für die 300 anderen Länder der Welt wo es auch erst später kommt

  5. Hm… schlimmer als das ganze Piratengetue hier in den Comments finde ich jetzt eher, das man wieder am langen Arm hängen gelassen wird. Dieses Contentdripping mit einer Folge per Woche/Monat/Quartal/Whatever ist sowas von 1990. Leider scheint selbst Netflix zwischendurch dahin abzudriften 🙁 Naja, wenns in Germoney erscheint, dann wirds auf BluRay gekauft und von 1 bis x am Wochenende durchgekuckt. So muss das sein.

    • Bisher steht noch nicht mal fest, ob die Disney+ Serien überhaupt auf Blu Ray kommen. Vermutlich nämlich erst mal sehr lange nicht, wenn überhaupt. Wären ja schön blöd ihre Zugpferde (Star Wars und Marvel Serien) auf Blu Ray zu bringen.

  6. Als würde sich meine Generation irgendwie noch damit zufrieden geben etwas online “nicht oder nur zeitversetzt zu bekommen”.
    Selber Schuld, Disney. Es gibt Mittel und Weg. *arrrr ahoi*

  7. Ich frage mich nur, wenn es die Serie schon mit deutscher Synchro gibt, habe beim Kumpel einige Ausschnitte davon gesehen, wieso wartet Disney noch 4 Monate mit dem release? Doch nicht nur weil Sie angeblich noch irgendwelche Verwertungsrechte mit Sky noch haben?

    • Weil es in Holland die Deutsche Synchro schon gibt.

      In Deutschland können sie D+ noch nicht bringen, weil Sky hier die exklusiven Rechte hätte für eine Erstausstrahlung bis April.

  8. Viel interessanter finde ich die Frage, wie viele Personen bis dahin gehyped sind und deshalb ein D+ Abo abschließen werden. Denke bis dahin braucht Disney “the next big Thing” oder Staffel 2, aber mir ist alles recht, bei dem Disney weniger verdient.

  9. Bei SerienFlash wurde gerade enthüllt, Das Disney mit seinem Zeug hier erst im März startet, weil bis dahin noch ein Vettrag mit Sky läuft, der diesen die Erstsenderechte gibt. LOL
    Anstatt Sky die Serie ausstrahlen zu lassen, gibt Disney sie lieber den Piraten XD

  10. Ich kann warten. Auch wenn ich mich auch wundern muss, wieso es bei uns noch so lange dauert, die paar Monate kann ich auch noch ohne Disney+ überleben. Und illegal schauen kommt inzwischen für mich nicht mehr in Frage.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here