TEILEN

China setzt bei der Blockchain-Technologie auf die großen Schritte. Binnen fünf Jahren sollen über zwei Mrd. USD investiert werden. Schon jetzt fließen Gelder. (Via)

In diesem Zusammenhang plant China übrigens eine eigene Krypto-Währung. Spannend, oder? Ob das dem Krypto-Markt wieder einen großen Push gibt? Was meinen die Experten dazu?



10 KOMMENTARE

  1. Wenn es nicht dezentral ist und keinen Final Supply hat, interessiert es mich nicht. Warum in etwas investieren, wo jmd. mit einem Knopfdruck die Supply ändern kann wie er will? Ist ja quasi wie beim echten Geld.
    Übrigens gibt es inzwischen u.a. den Nigerian Naira (NGN) auf Binance. Interesse und Volumen hält sich auch in Grenzen. ^^

      • Ja ich kenn’ fast alles in den Top 100.
        Steht auf jeden Fall noch auf der Liste. Jetzt BTC in Altcoins zu tauschen wäre katastrophal. Warte da lieber noch ab. Pump über 10k wird wohl in den nächsten Tagen kommen, bin long. 😀

  2. Ich bin zwar alles andere als ein Experte, aber warum sind es immer die Chinesen und Amerikaner, die bei sowas immer vorpreschen? Warum kommt von uns Europäern nicht mal ein entsprechender Vorstoß.

    • Wieso sollte man diese Blase auch fördern? Die Chinesen sind anyway ganz groß im kontrollieren von allem, da kommt sowas ganz recht.

    • Chinesen und Türken ja, da sie die Geldströme besser überwachen können / wollen.
      Amerika hängt extrem hinterher, daher gehen auch alle Firmen raus aus den USA, Richtung Singapur, Liechtenstein, Schweiz etc.

      • Schweiz ist eben ein Finanzland.. klar, dass du da auch viele fintech Firmen hast. Aber die Fang Aktien werden auch in den Markt Einsteigen, wie es auch zuletzt News zu gab

    • China hat die Kultur einfach mal zu machen und schauen was passiert.
      In Deutschland z.B. müssen erstmal Regulierungen und Restriktionen erschaffen werden bevor neue Technologien auf den Markt kommen oder getestet werden können.

      simple as that

      Btw gibt es ja viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten für die Blockchain. Nicht nur Kryptowährungen

      • In welchen Anwendungsmöglichkeiten ist den die Blockchain wirklich überlegen? Ist eine ernst gemeinte Frage. War vor ein paar Monaten auf einer IT Fachmesse und hab mir da eine Präsentation über eine Lückenlose Rückverfolgung von Warenströmen via Blockchain zeigen lassen. Auf die Frage was den nun die Blockchain besser kann als unsere bestehende Datenbank Lösung, ist der Vertreter massiv der Frage ausgewichen und hat nur Werbe bla bla von sich gegeben. Bislang hat sich mir der wirkliche Mehrwert der Blockchain Technologie noch nicht erschlossen.

        • Schaue nicht auf die einzelne Anwendungsmoeglichkeiten.

          Es geht einzig um Vertrauen. Schau auf das Potential und den Paradigmenwechsel an sich. Danach erst lass deine Fantasie walten was alles ploetzlich moeglich wird.

          Eine Hilfestellung, bleiben wir bei deinem Beispiel, zufaellig bin ich ja tatsaechlich in der Transport & Logistikwelt daheim was die IT angeht, ich selbst bin auch Datenbankadministrator und Ja, quasi alle meine verschiedenen Database-Engines ueberrollen jedes bislang bekannte produktive Blockchain/DLT Projekt. Ist so, ich bin schneller, ich bin leistungsfaehiger, ich kann sogar teilweise verteilter/dezentralisierter agieren wenn ich genug Geld in die Hand nehme als die meisten DLT-Projekte. Ich bin auch momentan einfacher, unkomplizierter und schneller in der Installation, Betrieb und Wartung bei der Aufrechterhaltung der mir unterstellten Datenkonsistenzen innerhalb meiner Datenbanken und Server. Ich kuemmere mich im Hintergrund darum das deine Bestellung von Caseking schnell und sicher ueber die Logistikpartner abgewickelt wird, bis dein Paket in deinen Haenden ist.
          Oder auch nicht, denn du musst mir vertrauen! Und nicht nur mir, du musst im Hintergrund auch meinen Leuten/Admins vertrauen, du musst meinen Backupadmins vertrauen, den QA & QM & Compliance & Security Leuten, du musst unseren operativen Prozessen und auch den Technologien vertrauen die wir einsetzen (Server, Storages, Hardware, der Datenbanksoftware, der Backupsolution, usw.), daß diese fehlerfrei und sicher funktionieren oder “ich” im Zweifel mich um Probleme kuemmere, was dich jeweils irgendwann wieder zu irgendeinem Anfang meines Vertrauenskreises fuehrt und damit in die Abhaengigkeit von einem von uns.
          Das einzige was dich, zurecht, daran glauben laesst das wir alle im Hintergrund unseren Job gut tun und in deinem Sinne agieren ist, dass du weisst das wir eine Gewinnerzielungsabsicht haben und das mittel- und langfristig nur gut klappt, also das mit dem Geld verdienen unsererseits, wenn wir einen vermeintlichen guten Job machen und eben uns vertrauenswuerdig um deine Daten kuemmern.
          Aber wenn da auch nur ein Bruch dazwischen kommt, weil ich durchdrehe oder einfach gezielt dir schaden moechte, oder meine Firma uebernommen wurde und der neue Besitzer ganz andere Interessen hat, Warum auch immer, weil eventuell auch eine pissige Dritte Kraft von außen einwirkt, egal was los ist, wenn ich oder jemand anderes die Datenbestaende zu deinen Ungunsten manipuliert und dazu bin ich sicherlich in der Lage und viele andere auch, dann hast du schlicht ein Problem! Wir oder Andere sind btw. auch potentiell oft echt gut darin und auch ziemlich rafiniert zu deinen Ungunsten Daten zu manipulieren, so das es verdammt schwierig werden koennte uns, oder Anderen, das Nachzuweisen das manipuliert wurde. Fuer dich sowieso, denn du wirst immer Abhaengig von anderen Parteien und deren Hilfe/Unterstuetzung sein, und selbst fuer die dazugeholten Ermittler und Gutachter, die Compliance Leute, die Securityleute, die Backupleute … ich/wir/andere kennen das System wahrscheinlich im Technischen als auch im Operativen, viel Spaß uns zu “jagen” und uns etwas nachzuweisen. Eventuell nicht Unmoeglich, aber bis du das ueber Anwaelte, Staatsanwaltschaft, Schlaegertrupps, die technischen Gutachten (wo du wie gesagt von Dritten abhaengig sein wirst) eventuell hast etwas nachweisen koennen, wird deine bestellte und dir dann doch gelieferte CPU definitiv nicht mehr das juengste Model sein.

          Es geht einzig um Vertrauen, Scheiß auf die Technik, Vertrauen regelt unser leben, du gehst zur Schule weil du Vertrauen hast dort etwas zu lernen, oder weil deine Eltern diesem Versprechen vertrauen, oder eventuell weil sie zwangslaeufig darauf vertrauen mit einer Strafe belegt zu werden wenn sich dich nicht dorthin schicken, es ist Vertrauen. Du gehst eventuell zur Arbeit weil du darauf vertraust Geld dafuer zu bekommen, und dein Arbeitgeber muss darauf vertrauen das er Probleme bekommt wenn er sich einseitig nicht daran haelt. Der Gerichtsvollzieher muss darauf vertrauen das er Probleme bekommt wenn er dein Recht nicht durchsetzt, andere in der kette haben den gleichen Druck “rechtmaeßig” und vertrauensvoll zu handeln und so weiter und so weiter. Wir haben mittlerweile viele Werkzeuge in unserer Gesellschaft entwickelt eben dieses Vertrauen zu bestaerken und durch Maßnahmen Ausdruck zu verleihen (Gesetze auf Gesetzen auf Gesetzen, Durchsetzung von Gesetzen, “Druck” der Gesellschaft auf die Legislative und Exekutive, usw.).
          Egal was wir in unserem sozialen und gesellschaftlichen Leben tun, es geht immer um Vertrauen in Versprochenes, oder in geschriebene Worte, von Menschen, die schnell Schall und Rauch sein koennen durch verschiedenste Ereignisse. Die Menschheit hat sich automtisch in diese wohl einzig moegliche Richtung entwickelt nach unserem heutigen gemeinschaftlichen Verstaendnis.
          Funfact, selbst eine Hochzeitsfeier hat man frueher nicht gemacht um zu feiern, sondern um die Dorfgemeinschaft zuerst zur Kirche zu bekommen … weil es erst danach Essen auf der Hochzeitsfeier gab… um den dort vollzogenen Ehebund moeglichst breit beweisen zu koennen, um Vertrauen in diese erfolgte Vereinigung zu generieren. Von der Dorfhochzeit bis zur koeniglichen Hochzeit gilt die bezeugende anwesende Gemeinschaft und sei es durch die Medien, als das Wichtigste, frueher sicher mehr als Heute weil auch hier Werkzeuge wie ein Standesamt und ein Heiratsregister eingefuehrt wurden (wegen dem groeßeren Vertrauen …) und dennoch. Darum gibt es auch bis heute Trauzeugen, darum gibt es Zeugen vor Gericht und jedem Vertrag im Kleinen wie im Großen wird mehr vertraut wenn Zeugen die Beschließung des Vertrages bestaetigen koennen, denn diese steigern … das Vertrauen!

          Blockchain / DLT ist nun das erste mal in der Menschheitsgeschichte das wir quasi in Echtzeit und weltweit, unabhaengiges und dezentralisiertes Vertrauen generieren koennen, pur aus der Naturwissenschaft heraus, naemlich gesichert durch die Mathematik bzw. die Kryptographie.
          Wir muessen, wenn es laeuft und offen programmiert wurde, nicht mehr den Menschen, egal wo auf dem Globus, deren Prozessen, Institutionen wie seinen Banken oder Gerichtswesen und seinen Gesellschaftsstrukturen oder auch seiner Regierung, mit z.B. der bei uns vorherrschenden Gewaltenteilung oder eben z.B. kapitalistischen Geschaeftsstrukturen, vertrauen (Statement: Ich selbst bin hier kein System- oder Gesellschaftskritiker an dieser Stelle). Wir vertrauen nun den Naturgesetzen, um es bildlich zu sagen. Das ist definitiv ein dickes Upgrade das man einsetzen kann, nicht muss, aber eben kann wo es sinnig ist und es um vertrauensvolle Daten geht.

          Den dem Einzigen dem du Vertrauen musst bist ab sofort nur noch du selbst und du verwendest dafuer das Werkzeug Blockchain!

          Du kannst frei und ohne Zwang, idealerweise auch kostenfrei an dieser Technologie teilhaben, lade den entsprechenden Client herunter oder installiere eine Node und du hast hoechstwahrscheinlich ploetzlich das erstemal in deinem Leben die Gelegenheit den Daten, ohne Abhaengigkeit von irgendjemanden, vollkommen zu vertrauen. Es ist ploetzlich vollkommen egal ob Ich dazwischen sitze, oder Andere, die eben potentiell zwischen dem Datenersteller (dir?) und -konsumenten (dir?) sitzen. Auch Egal ist die verwendete Technik, oder meine Firma, oder dein Internetprovider, oder deine Eltern, deine vermeintlichen vertrauenswuerdigen Freunde oder Andere einflussnehmende Personen, oder gar dein eigener Staat (oder ein Fremder) mit seinen hilfreichen wie gefuerchteten Organen. Du hast eben nun vor Dir eine tatsaechlich unabhaengige, vertrauenswuerdige, unverfaelschbare Datenhaltung und kannst sogar deren Verarbeitung nachvollziehen und dieser vertrauen. Du selbst kannst in die Blockchain oder den Ledger schauen und pruefen ob dort “deine” Daten korrekt und unveraendert enthalten sind. Oder eben ob andere Quellen dort Daten die fuer dich interessant oder wichtig sind (wie deine Caseking Bestellung + Bezahlung ueber die verschiedenen Dienstleister hinweg) eingespielt haben, im simpelsten Fall ob diese Daten manipuliert wurden und eventuell kannst du sogar selbst bestimmen was damit weiter geschieht und auch hier frei & unabhaengig, einzig durch dein Vertrauen zu dir selbst und in die Naturwissenschaft begruendet und eben deinem private key bzw. zu den eigentlichen Datenerstellern und deren private keys.
          Ignoriere den Umstand das Daten natuerlich zuerst unmanipuliert auf die Blockchain muessen, das sogenannte “Orakelproblem”, aber das gilt fuer die Datenbank selbst ja auch.
          Toleriere auch die individuellen, momentan vorhandenen, Unvollkommenheiten einzelner Projekte, es gibt Bugs, Performanceprobleme und anderes, wir sind ueberall noch im Proof of Concept. Aber die Idee und damit die potentiellen Moeglichkeiten sind so gewaltig wie wir sie heute wahrscheinlich nicht nicht im Ansatz erahnen.
          Nun kommt irgendwann die Fanatasie, allein wenn z.B. ganz neue Bereiche ploetzlich den Vorteil eines absoluten Vertrauens besitzen koennen, wenn Maschinen mit Maschinen agieren koennen ohne das ich Ihnen konkret vorher das individuelle Vertrauen oder Vertrauensverhaeltniss zu anderen Entitaeten einprogrammieren oder -konfigurieren muss, dies waere schon weit maechtiger als wir es heute haben.
          Du verzeihst mir den Pathos, aber ich hoffe ich konnte etwas beitragen zu deiner Meinungsbildung, so oder so, wuerde mich freuen.

          Edur

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here