TEILEN

Stiftung Warentest hat 13 verschiedene Smartwatches getestet und einen klaren Favoriten gefunden. Sieger ist die Apple Watch Series 5, welche mit einer 1,8 benotet wurde. Gemeinsam mit der Garmin Forerunner 245 Music (2,2) waren es die beiden einzigen Smartwatches, die von Stiftung Warentest das Prädikat „gut“ verliehen bekommen haben. Alle anderen Uhren lagen besonders bei der Puls- und Streckenbestimmung des öfteren daneben. (Via)

Spannend. Besonders häufig wurde kritisiert, dass die Uhren viele Daten sammeln, die für den reinen Betrieb eigentlich nicht nötig wären. Meine Huawei Watch GT erhielt übrigens nur das Urteil “Befriedigend” (Note 2,8) – dafür kostet sie halt auch nur ein Drittel der AppleWatch 5. Einen Test zu der Uhr hatte ich vor einigen Monaten hier auf meinem Blog.

Ansonsten habe ich das Gefühl, dass in diesem Bereich das “Ende der Fahnenstange” noch lange nicht erreicht ist…

Hier könnt Ihr Euch das Ergebnis genauer anschauen —> Klick mich



3 KOMMENTARE

  1. Habe vor 10 Minuten meine Huawei Watch 2 verkauft. Zum einen, weil so eine Smartwatch dann doch nicht wirklich viel bietet (und es sogar nervt, wenn sie bei der Arbeit bei deder Whatsapp-Nachricht vibriert), zum anderen weil der Akku meines Handys dadurch unglaublich viel schneller leer war. Es war so schlimm, dass sie ihn über Nacht von 85 auf 30% lehrgesaugt hat.

  2. Hab mir den Test mal angeschaut und verstehe nicht das man Smartwatches testet und dann z.b. bei Fitbit die Versa lite nimmt anstatt die Ionic mit GPS. Wie man dann bei einer Uhr die kein GPS hat beim Radfahren und Schwimmen die Steckenlänge bemängeln kann…..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here