TEILEN

Er hat es wirklich getan: Nach über zwei Jahren Boykott von EA-Spielen werde ich heute Abend in Star Wars Jedi: Fallen Order reinschauen. Ich tue das nicht, weil ich weich geworden bin, sondern weil Fallen Order endlich mal ein Spiel von EA ist, bei dem man nicht abgezockt wird – es gibt darin keine Mikrotransaktionen.

Neben Fallen Order werde ich heute Abend ab 20 Uhr in WoW Classic und Dota Unterlords (neuer Patch und Modus) reinschauen.



Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von player.twitch.tv zu laden.

Inhalt laden

Live-Video von Stevicules auf www.twitch.tv ansehen

3 KOMMENTARE

  1. Ich fand das Ende ja ein wenig Lame und ich habe inzwischen auch den Anspruch auch mehr als 18 Stunden unterhalten zu werden. Aber es war trotzdem gut, meine Hoffnung ist ein Teil zwei der sich noch mehr am aktuellen AC oder so Orientiert und eine wirkliche Open World hat und nicht nur immer 20 verwinkelte gassen die zusammenhängen.

    Einen teil zwei würde ich trotzdem kaufen, auch zum Vollpreiß, es ist schließlich Star Wars und es hat spaß gemacht.

    • Fand die Spielzeit genau richtig, nicht zu viel gestreckt, Story top, Kämpfe richtig gut (jedenfalls aufs höchste) Optik bis auf 1-2 Stellen top.
      Gerne wieder, vielleicht eine Pseudo Open World wie god of war wäre geil, komplett wäre die Gefahr da, das es einfach mit irgendeinen misst gefüllt wird…wie halt AC.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here