TEILEN

Gerüchte um den Beschwörer aus dem Cinematic zu Diablo 4 scheinen sich zu bewahrheiten: Er ist wohl wirklich Rathma […] Er ist der leibliche Sohn von Dämonin Lilith und Engel Inarius. Das macht ihn zum ersten Nephalem, den Mischwesen zwischen Dämonen und Engeln, denen auch unser Held in Diablo 3 angehört hat. (Via)

Ihr habt den Namen sicher auch schon mal gehört, oder? Nach ihm wurde nämlich ein Necromancer-Set in Diablo 3 benannt. Laut der Beschreibung im Diablo-Wiki ist es sogar der allererste Totenbeschwörer. Ich bin mir sicher, dass wir ihn als Boss in Diablo 4 wiedersehen werden…



5 KOMMENTARE

  1. Ziemlich interessant.
    Bin gespannt wie das in der LORE im Spiel aufgearbeitet wird.
    Würde ich mich auf jeden fall sehr darüber freuen.

  2. Mir gehen die täglichen D4 News im gesamten Netz sowas von auf den Sack…

    Wieso brauche täglich news über ein Spiel das in 2-3 Jahren kommen soll !?

    PS: Meine damit jetzt nicht deinen Blog hier, du hälst das gut in Grenzen immerhin 😀

    • Vor allem sind diese News keine News, sondern schon mehrfach durchgekaut, ausgespuckt, neuverpackt, wieder ausgepackt und nochmal durchgekaut ^^

      Das Video war mir neu, aber wurde es nicht schon bestätigt, dass es Rathma sein soll?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here