TEILEN

In Los Angeles und London konnte die erste Episode der neuen Serie Star Trek: Picard bereits auf speziellen Events geschaut werden. Die Reaktionen der Fans fallen ziemlich positiv aus. (Via)

Es gab wohl Premieren der ersten Folge in LA und London. In LA fielen die Reaktionen überwiegend positiv aus: Die Fans wählten die erste Folge auf Rang 3 aller bisherigen sieben Star-Trek-Pilotfolgen. In London wird die Stimmung als überschwänglich beschrieben. Dort waren die Fans begeistert von der Story und dem neuen Picard. Hier einige Reaktionen auf Twitter.

Bei uns läuft die Serie am 24. Januar an und kann über Amazon Prime geschaut werden.



8 KOMMENTARE

  1. Ich war bei der Premiere in Berlin. War schon sehr geil zu sehen, dass die TNG/DS9/VOY Timeline endlich fortgesetzt wird. Ich finde Vergleiche mit anderen Serienstarts sehr problematisch. Für mich ist das Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Classic/TNG/DS9/VOY/ENT waren im Grunde genommen Monster-of-the-Week Shows, die nur lose zusammen gehalten worden sind, während Picard eine durchgehende Geschichte erzählt. Man vergleicht also vollständige Geschichten (alte Serien) mit einem Prolog (Picard).

  2. Mir ist es egal wie die Serie ist.
    Aber ich werde den besten Geburtstag aller Zeiten haben.
    Wenn sie in hier bei uns am 24. Startet werde ich 45. Und alle Gäste müssen sie mit mir anschauen.
    Das wird ne geile Feier.

    • Wird also ein wildes Fest mit der Flasche Bier und der Dose Ravioli?
      (Bitte nicht zu ernst nehmen).

      Serie bin ich sehr, sehr gespannt 🙂

      • Mehr oder weniger.
        Seit Jahren ist mein Geburtstag nur ein Familientreffen, welches dazu da ist um Irgendwen aus der Familie Happy zu machen. Der olle Mist mit Kaffee und Kuchen, und Abends ein paar Schnittchen.
        Dieses Jahr werden sie alle Blöd gucken, denn ich packe alles aus was ich je von Star Trek gesammelt hab.
        Die werden inmitten einer Star Trek Convention stehen und Null Plan haben. Die meisten werden mit Irgend einer Ausrede die Flucht ergreifen. Planlos herumstehen, oder einen Arzt rufen weil sie denken das ich einen Hirnschlag erlitten hab.
        Mein Weibchen wird in Küche sitzen und heulen, weil ich gnadenlos ihre Pläne Sabotieren werde, sie denkt bis jetzt immer noch das ich mir ein Star Trek Film im Kino anschauen wil…
        Ich werd das so derbe Abfeiern!
        Das Sternenflotten Oberkommando hat Galauniform Befohlen… nur keiner weiß es.
        Muhahaha….

  3. Auch in Berlin gab es gestern im ZOO PALAST eine Premiere mit den ersten 3 Folgen und was ich so von ein paar Teilnehmern aus FB-Gruppen lese, ist es besser als erwartet.
    Man schreibt, dass trotz der Trailer, die eher auf eine “Discovery-Atmosphäre” deutet alles sich wie das “alte” TNG bzw. die Filme anfühlt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here