TEILEN

Nintendo feiert mit über 52 Millionen verkauften Switch-Konsolen einen neuen Meilenstein. Zusammen mit dem Lite-Ableger lässt die jüngste Hybrid-Familie in Hinsicht auf die Verkaufszahlen sogar das einst beliebte Super Nintendo Entertainment System (SNES) hinter sich. (Via)

Wer hätte nach dem WiiU-Desaster gedacht, dass Nintendo doch nochmal so einen raushaut? Aktuell ist man sogar auf einem guten Weg, die Rekorde der Wii (101,63 Millionen verkaufte Konsolen) und der NES-Konsole (61,91 Millionen) zu brechen. Wenn ich ehrlich bin, zocke ich eigentlich relativ wenig Switch – wobei ich wohl auch nicht zu 100% die Zielgruppe bin. Allerdings hat sich die Anschaffung aus meiner Sicht schon für Breath of the Wild gelohnt…



13 KOMMENTARE

  1. Meine Switch hat keine 10h played geschafft. Die gammelige Graphik und die für große Hände schlimmen Knöpfen waren ein No-Go. Muss ich mal auf Ebay reinstellen.

  2. Endlich ist Nintendo wieder da, wo sie hingehören. Hatte mir schon etwas Sorgen gemacht, als die WiiU gefloppt ist. Dachte schon, dass es Nintendo so wie Sega treffen würde. Dem ist wohl nicht so.
    Bin selbst sehr zufrieden mit meiner Switch und für mich ist es die beste Nintendo Konsole, die ich jemals hatte. Vorallem weil man überall zocken kann und nicht an einem Bildschirm gebunden ist. Mal schnell im Bett noch ne Runde zocken, eben mal draussen unter der Sonne einbisschen Final Fantasy lvln ist kein Problem. Und Spiele gibt es auch genug 🙂

  3. Also ich spiele tatsächlich im vergleich zum PC auch nicht viel Switch aber im vergleich zu PS 4 und zu allen anderen Nintendokonsolen die ich besaß seitdem ich kein schüler mehr bin (also so ca. ab der Wii) gibt es mit weitem keine die ich so häufig genutzt habe wie die switch. Und das liegt hauptsächlich daran, dass man nun die “AAA Nintendospiele” alle unterwegs zocken kann. Das Konzept der Switch war ohne witz schon jahre bevor sie angekündigt wurde mein Wunschtraum. Eine Kombi aus mobiler und stationärer Konsole. Und speziell in Japan geht die ja komplett durch die decke weil dort ja der Mobilmarkt auch nochmal um ein riesiges größer ist als bei uns. Deswegen kann ich den Erfolg vollkommen nachvollziehen

  4. Ne Switch ist halt auch wie ich find schwer mit irgendwas anderem vergleichbar, das macht sie schon ziemlich attraktiv

    Am besten gefällt mir ja Stardew Valley auf der Switch, es gibt nichts besseres um einfach mal abzuschalten 😀

  5. Hab die Switch auch nur für Breath of the Wild geholt. Und seitdem liegt sie in der Ecke.

    Muss sagen hat sich rückblickend nicht gelohnt.
    Ja BotW ist ein gutes Spiel, aber für mich persönlich kein “grandioses” Spiel für das man sich extra eine Konsole zulegt mit den entsprechenden Kosten.

    • Sorry aber da bist du selber schuld. Wenn bei den Exclusives (Xenoblade 2, Astral Chain, Fire Emlem, Pokemon, Luigis Mansion 3, Mario Odyssey, Yoshis Crafted World, Smash Bros. Ultimate, Mario Kart 8, Ring Fit Adventure, Splatoon 2, Mario Maker 2, Cadence of Hyrule, Little Town Hero, Labo, usw.) absolut gar nichts dabei ist, dann ist man auch kein Gamer. Dazu stehen Animal Crossing, No More Heroes 3, Deadly Premonition 2, Bravely Default 2, Bayonetta 3 und so manches was ich jetzt vergessen habe sowie die ein oder andere Überraschung für 2020 an. Ja das ist nicht die Quantität von PS4 exklusiven Spielen, aber die Switch ist auch noch nicht einmal 3 Jahre alt und abseits der Exklusivtitel gibt es ebenfalls viel Schönes was ich ab und an sogar lieber auf der Switch überall spiele statt immer an den TV zu müssen.

      Wenn Atlus endlich liefert und Shin Megami Tensei 5 und das ominöse Project Re Fantasy veröffentlichen, wird die Switch für JRPG Fans sowieso Pflicht sein. Wer es westlicher braucht wird mit Metroid Prime 4 und dem Nachfolger von Breath of the Wild abgeholt.

      • Sicher bin ich selber Schuld.

        Bin zurzeit auch irgendwie “Gamingmüde” auf nichts mehr so richtig Bock. Hab mir auch Luigis Mansion 3 gekauft, etwa zur Hälfte gezockt und dann keine Lust mehr gehabt. Zocke zur Zeit wenn überhaupt eher so kleine Indie Games. Und alles was Multiplattform ist spiele ich am liebsten auf dem PC. Von daher war die Switch für mich persönlich ein Fehlkauf.

        Und kein “richtiger” Gamer zu sein, nur weil ich der Switch nichts abgewinnen kann, lass ich mir echt nicht vorwerfen mit über 250 Tagen playtime in WoW und über 3k Stunden in LoL um nur mal die 2 mit der größten Spielzeit bei mir zu nennen.

  6. Die Switch ist eigentlich DIE Konsole für einen jungen Familienvater. Du bist nur nicht darauf angewiesen, weil deine Frau ein Engel ist dir so viel Nerdzeit zu lassen, dass es sogar noch für das Just Network reicht. Ich liebe meine Frau, aber von meiner Zeit hat sie sich ein wesentlich größeres Scheibchen abgeschnitten. Deshalb muss ich flexibler sein und da hilft die Switch schon sehr.

      • Keinen Bock mich über Steves Work/Life-Balance zu unterhalten. Geht uns auch nix an. So oder so brauchst du nen Partner mit Verständnis wenn du abends um Acht nen Stream anwirfst. Ob das nun Arbeit oder Freizeit ist interessiert die meisten Frauen wenig. Schließlich ist der Mann daheim und hat auch noch Spaß, während das Kind grad Zähne bekommt oder anderweitig schlecht drauf ist. 😉

  7. Ja mit der Switch hat Nintendo wieder mal geschafft etwas zu bringen was andere Hersteller nicht haben und bieten.
    Vor allen wenn man mal die Verkaufszahlen der “Sandart Konsole” ansieht. Xbox One (S/X) liegt bei 46,9 Mio und ist somit weniger Verkauft wurden als die Switch. Klar an die PS4 mit 106 Mio kommt sie nicht ran.
    Ich selber habe keine Switch da sie für MICH nicht interessant ist aber wie man sieht ist die Art und die Technik die Sie bieten gefragt und keine Nischen Produkt.

  8. Ich weiß nicht, ob ich zur Zielgruppe gehöre, aber auf dem Klo oder im Bett zocken zu können, ist als Familienvater schon echt von Vorteil, sonst kommt man ja nicht dazu… Und wenn der Nachwuchs selbst im Bett ist, kann man an den Fernseher und samt Anlage das ganze in schön genießen. Ich liebe meine Switch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here