TEILEN

Was war das 2019 im DFB-Pokal für ein geiles Spiel auf Augenhöhe: Werder siegte im Elfmeterschießen beim BVB und schaffte die Sensation. Ein Jahr später sind die Vorzeichen leider komplett anders: Während Werder mit der fast identischen Truppe völlig neben sich steht und gefühlt schon mit einem Bein in der zweiten Liga ist, spielt der BVB überragenden Fußball und scheint das einzige Team zu sein, was die Bayern im Kampf um die Meisterschaft aufhalten kann.

Ich kann mir kein Szenario ausmalen, in dem Werder heute Abend nicht als Verlierer vom Platz geht. Wenn ich ehrlich bin, rechne ich sogar mit einer Hinrichtung – und wenn es richtig scheiße läuft vielleicht sogar mit dem letzten Spiel von Werder-Trainer Kohfeldt.

Hier nochmal die schönsten Szenen vom Pokalspiel aus dem letzten Jahr. Eine wunderschöne Erinnerung im aktuell deprimierenden Bundesliga-Alltag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



11 KOMMENTARE

  1. Na, wer hat uns da mal wieder Lügen gestraft 😀
    Unglaublich, ab jetzt sag bitte immer ne klare Niederlage voraus, dann gewinnen wir auch öfter!

  2. Bla bla da ist wieder das Gelaber. Unter keinen Umständen man sich vorstellen kann, dass bremen gewinnt und dann kommt der perfekte Aufbaugegner wieder. Auf dortmund spiele darf man sich einfach nicht mehr freuen.
    Glückwunsch.
    Ein Treppenwitz.

    • Ich bitte Dich: Der BVB war hier der haushohe Favorit. So wie Werder in den letzten Spielen aufgetreten ist, musste man hier von einer Klatsche ausgehen.

      Jetzt werden hier in den Comments wieder die ganzen Captain Hindsights auftauchen und das alle vorausgesehen haben…

      • Haushoher Favorit auf dem Papier, aber es gibt zig Spiele wo Dortmund solche Dinger raushaut. Erste Halbzeit die Körpersprache da kannst du dich nur drüber kaputtlachen. Die haben sich wieder gedacht, dass die die geilsten sind und Bremen auf einem Ei weghauen.
        Es ist immer das selbe.

  3. Nach den letzten Aussagen von Baumann habe ich das Gefühl, selbst wenn wir die nächsten 10 Spiele gewinnen bleibt FK Trainer…
    Ich rechne auch fest mit einer Niederlage, alles andere wäre eine mega riesen Überraschung, war es ja letztes Jahr eigentlich schon, dieses Jahr wäre es nochmal nen ganzes Stück krasser… Ich bete einfach, dass wir uns nicht ganz so schlecht präsentieren und vllt. ein paar positive Erlebnisse in die Bundesliga mitnehmen können… Habe aber auch Angst vor einem Massaker.. 😀

  4. denke es wird auch heute ein Spiel auf Augenhöhe. der BVB ist auswärts immer schwächer und der Pokal hat bekanntermaßen seine eigenen Gesetze.

  5. Stevinho:
    „spielt der BVB überragenden Fußball und scheint das einzige Team zu sein, was die Bayern im Kampf um die Meisterschaft aufhalten kann.“

    Da wären noch Gladbach und Leipzig.

    Kasur1309:
    „Der BVB 2019 war dafür bekannt immer wieder unnötig und dumm einzubrechen…“

    Das hoffe ich diese Saison auch für Gladbach und Leipzig. 😛

    Es ist DFB Pokal, da kann wie Kasur schon sagte alles passieren. Vor allem wenn die BVB Spieler denken: „Pfff, laaangweilig, is ja nur Werder auf Platz #16.“.

  6. Mal abwarten. Klar sind wir klarer Favorite aber noch traue ich dem Braten nicht. Der BVB 2019 war dafür bekannt immer wieder unnötig und dumm einzubrechen und auch in den letzten 3 Spielen haben wir einige Defensive Schwächen offen gelegt.

    Wenn wir wirklich noch Meister werden wollen (und das scheint ja der Anspruch zu sein) dann muss eine Konstante Dominanz her. Ich bin gespannt auf Heute Abend. Auch wenn Bremen Aktuell in einer sehr schlechten Verfassung ist wird das für uns Dortmunder heute wieder ein Charaktertest.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here