TEILEN

Action-RPG-Fans, aufgepasst: Das Hack’n’Slay Wolcan: Lords of Mayhem verlässt in Kürze die Early-Access-Phase auf Steam und bietet dann den vollen Umfang in Sachen Story und Gameplay. Der Titel im Diablo-Look dürfte Spielern die Wartezeit auf Diablo 4 ein wenig versüßen. (Via)

Geil ist, dass ich das Spiel schon 2017 in einem Angezockt getestet habe. Ich habe in den letzten Jahren immer wieder mal reingeschaut und war nie 100% überzeugt. Am 13. Februar 2020 verlässt das Spiel den Early-Access und wird ein offizieller Release-Titel. Ich bin gespannt, in was für einem Zustand es jetzt ist und werde sicher im Stream demnächst nochmal reinschauen…



3 KOMMENTARE

    • So hab nun etwas gesucht und die letzte News von vor 3 Wochen besagt: “Es wurden Diener Skills für den Necromancer angekündigt, dieser besitzt aktuell noch keine beschwörbaren Diener, weitere Infos sind noch nicht bekannt”.

      Also so was wie eine Pet Klasse gibt es leider noch nicht, falls ich was falsches geschrieben habe, bitte gerne korrigieren.

  1. Als jemand, der mit Diablo 1 angefangen hat und Diablo immer noch liebt, war der letzte Stand im Spiel auf so einem Niveau, dass ich gesagt habt, ich freue mich echt auf den Release am 13.2. Macht Laune. Wer RPG’s liebt macht hier echt nix falsch. Das es keine Klassen von Anfang an gibt sondern die Items die Klasse und Skills bestimmen finde ich ziemlich interessant. Gute Items für andere Specs kann man so immer sammeln und muss nicht eine komplett neue Klasse hochzocken wenn man mal wechseln will.

    Die Geschichte und das Setting finde ich auch stimmig. Kein Vergleich zu den ersten Bildern aus Diablo 4 aber auf keinen Fall schlechter als Diablo 3. Um die Wartezeit zu überbrücken auf jedenfall eine gute Alternative.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here