TEILEN

Die Dreharbeiten von Matrix 4 in San Francisco haben begonnen. Ein Fan hat das Filmset auf seinem Weg zur Arbeit ausgemacht – zusammen mit Keanu Reeves in seiner Rolle als Neo. Auf Instagram hat er einen kurzen Videoclip veröffentlicht, der Reeves bei den Dreharbeiten zum neuen Kinofilm zeigt. Das Video halten wir im Artikel bereit. Der Kinostart von Matrix 4 ist für den 21. Mai 2021 in den USA geplant. (Via)

Hoffentlich wird das ein guter Film und eine gute Sequel. Teil 2+3 der Original-Trilogie waren ja ziemlich umstritten. Ich hoffe sehr, dass man hier wirklich einen guten Film abliefern will und nicht nur das letzte große Money aus dem Trademark rauspressen…

2 KOMMENTARE

  1. Nachdem die Wachowskis mit Filmen wie Speed Racer, Cloud Atlas und Jupiter Ascending bewiesen haben, dass Matrix anscheinend ein mega Glücksgriff war, habe ich ehrlich gesagt keine Hoffnung, dass das was wird. Wirkt eher so, als ob sie halt zurück zu Matrix gehen, weil das halt garantiert viele Kinobesucher anlocken wird.

  2. Ich glaube schon, dass der Film gut werden könnte und bin schon sehr gespannt drauf. Matrix 1-3 muss man nunmal als großes und ganzes sehen und wenn man die Trilogie zusammenfasst, dann ist es ein Meisterwerk.
    Klar, der erste Teil ist der beste und einer der besten Filme aller Zeiten, die jeder Mensch mal gesehen haben muss. Die Erwartungen waren natürlich sehr groß an den zweiten und dritten Teil, aber ich hab vor kurzem mal wieder die ganze Trilogie angsehen und musste feststellen, dass es doch sehr geil ist. Alle Teile sind miteinander verbunden und gehören zusammen. Klar, man hätte gewisse Dinge besser machen können, trotzdem zählt Matirx für mich zu einem der besten Film-Trilogien die jemals gedreht wurden, die auch sehr viele philosophische Aspekte beinhalten.
    Ich hoffe ja insgeheim, dass nach dem vierten Teil eine Serie kommt, da das Potenzial enorm ist und man sehr viel daraus machen könnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here